Navigation

Klett und Balmer Verlag

Menü

Lektion to go: Alles sauer?

Teaser prisma klett und balmer
Die Doppelseite zu «pH-Wert und Indikatoren» setzt sich aus einer Basisseite mit grundlegendem Wissen sowie einer «Forschen und Entdecken»-Seite mit drei Experimenten zusammen. Ergänzt wird sie mit Verweisen auf fakultative «Kisam»-Experimente.

Lektion to go: Alles sauer?

Prisma 1 | 14. Mai 2019

Mit «Prisma» vermitteln Sie nicht nur Wissen und Theorie, sondern Sie wecken bei Ihren Schülerinnen und Schülern ­Interesse an naturwissenschaftlichen Phänomenen. Am Beispiel der Unterrichtseinheit «pH-Wert und Indikatoren» (Band 1, Thema «Stoffe und ihre Eigenschaften») zeigen wir Ihnen, wie Sie mit «Prisma» drei Lektionen forschend-entdeckenden Unterricht für die 7. Klasse differenziert gestalten.

Die Doppelseite zu «pH-Wert und Indikatoren» setzt sich aus einer Basisseite mit grundlegendem Wissen sowie einer «Forschen und Entdecken»-Seite mit drei Experimenten zusammen. Ergänzt wird sie mit Verweisen auf fakultative «Kisam»-Experimente.

Wie sauer sind Obst und Gemüse? Ausgehend von dieser Frage werden die Schülerinnen und Schüler in unserer «Lektion to go» mit Säuren und Basen konfrontiert. Zu Beginn werden die Jugendlichen ermutigt, eigene (Forschungs-)Fragen zu stellen und Vermutungen zu sammeln: Ist der Saft einer Zitrone wirklich sauer? Was ist saurer, eine Gurke oder ein Apfel? Welches Obst oder Gemüse hat den grössten Säuregehalt? Welches den kleinsten? Anschliessend überprüfen die Schülerinnen und Schüler ihre Vermutungen mit einem einfachen Experiment.

Selbstständig experimentieren

Damit sind wir mitten im forschend-entdeckenden Lernen, einem der zentralen didaktischen Prinzipien von «Prisma» und «Kisam». Mit «Prisma» und «Kisam» erkunden die Schülerinnen und Schüler selbstständig naturwissenschaftliche Phänomene, erlernen die Prinzipien des wissenschaftlichen Arbeitens (siehe Kasten) und erarbeiten die vom Lehrplan 21 geforderten Kompetenzen.

Die hier vorgestellte «Lektion to go» veranschaulicht, wie Sie die Unterrichtseinheit zu «pH-Wert und Indikatoren» mit einer schwächeren Klasse (Niveau I) in zwei Lektionen unterrichten. Sie gibt darüber hinaus Ideen, wie die Inhalte in einer allfälligen dritten Lektion vertieft und gefestigt werden können. Zu jeder Lektion finden Sie Hinweise, wie eine Differenzierung für stärkere Klassen (Niveau II) aussehen kann und wie gegebenenfalls die passgenauen «Kisam»-Experimente in den Unterricht eingebaut werden.

Gut vorbereitet mit «Prisma»

Eine Doppelseite im Themenbuch entspricht in der Regel einer Doppellektion. Wie eine Unterrichtseinheit für zwei unterschiedliche Niveaus gestaltet werden kann, worauf es zu achten gilt und wie man in die Lektion einsteigen kann, wird im Begleitband detailliert erläutert. Zudem finden Sie punktuell Vorschläge für weiterführende Aktivitäten und Möglichkeiten zur Vertiefung – wie im vorliegenden Beispiel die dritte Lektion.

Darüber hinaus gibt es im Begleitband Hinweise zum Einsatz unserer veränderbaren Arbeitsblätter, zu den digitalen Angeboten (Simulationen, Übungen) sowie zur Verknüpfung des «Prisma»-Themenbuchs mit den «Kisam»-Experimenten. So können Sie selbst entscheiden, wie vertieft Sie eine Doppelseite unterrichten möchten und ob mit oder ohne «Kisam».

Beurteilen leicht gemacht

Im Begleitband (S. 22–29) finden Sie Hilfestellungen zur formativen und summativen Beurteilung. Zusätzlich unterstützen unsere editierbaren Vorlagen beim Beurteilen nach Lehrplan 21. Alle Beurteilungsraster sind sowohl als PDF als auch als veränderbare Word-Dokumente im digitalen Bereich des Begleitbands erhältlich und können mit wenig Aufwand an Ihren Unterricht und Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

www.klett.ch/prisma

Fixfertige Lektionenplanung

Unten finden Sie die Lektionenplanung als PDF.

Sie möchten mehr über «Prisma» und «Kisam» erfahren? Produktmanagerin Hildegard Meier (hildegard.meier@klett.ch) freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Lektionenplanung als PDF


Weitere Artikel zum Thema

Ça bouge 3

Lektion to go: Verkehrte Welt im Französisch­unterricht

Die Télescopes von «Ça bouge» können Sie unabhängig vom Französischlehrwerk einsetzen. Wir zeigen Ihnen hier Schritt für Schritt, wie Sie mit ­Schülerinnen und ­Schülern der 7. Klasse in vier Lektionen das Télescope A, «Le monde à l’envers», erarbeiten.

Mehr erfahren