Navigation

Menü

Bis zum 30. April 2020 finden keine Veranstaltungen statt

Prisma 2 kisam veranstaltung kub

Lehrmittelpräsentation «Prisma 2» und «Kisam 2» für die 8. Klasse – abgesagt

Ein neues Lehrmittel in den Händen zu halten oder darüber zu lesen, ist eins. Sich das Lehrmittel von den Menschen, die es entwickelt haben, vorstellen zu lassen, etwas anderes. An der Präsentation von «Prisma 2» und «Kisam 2» zeigen Ihnen die Macherinnen und Macher, wie die neuen Lehrmittel aufgebaut sind und wie Sie damit arbeiten. Auch stellen wir Ihnen die komplett digitale Ausgabe «Prisma digiOne» vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Luzern – abgesagt

Datum:
07. April 2020
Zeit:
18.00–20.00 Uhr
Ort:
Radisson Blu Hotel, Inseliquai 12, Luzern
Infoseite Bundesamt für Gesundheit

Basel – abgesagt

Datum:
23. April 2020
Zeit:
18.00–20.00 Uhr
Ort:
Hotel Victoria, Centralbahnplatz 3–4, Basel
Infoseite Bundesamt für Gesundheit

Winterthur – abgesagt

Datum:
30. April 2020
Zeit:
18.00–20.00 Uhr
Ort:
Kirchgemeindehaus Liebestrasse, Winterthur
Infoseite Bundesamt für Gesundheit

Yw3 veranstaltung klett und balmer

Lehrwerkspräsentation: Das neue «Young World» – abgesagt

Mit «Young World» macht Englischlernen Spass. Denn es ist alltagsnah, spannend, vielseitig und spricht alle Sinne an. Der Referent zeigt Ihnen, wie Sie die Weiterentwicklung von «Young World» noch besser beim Planen und Durchführen Ihres Unterrichts nach Lehrplan 21 unterstützt.

Zürich – abgesagt

Datum:
07. April 2020
Zeit:
17.30–19.30 Uhr
Ort:
KV Business School Zürich
Infoseite Bundesamt für Gesundheit

Sprachbuch die sprachstarken 7 978 3 264 83822 0 klett und balmer verlag

Einführung in «Die Sprachstarken 7–9»

Im Kurs wird das sprachdidaktische Konzept des kompetenzorientierten Sprachlehrmittels «Die Sprachstarken» präsentiert. Die Teilnehmenden erhalten fundierte Einblicke in alle Teile des Lehrmittels. Der Kurs soll die Teilnehmenden dazu befähigen, ihren Deutschunterricht mit dem kompetenzorientierten Sprachlehrmittel «Die Sprachstarken» zu gestalten und zu planen. Dazu wird einerseits das dem Lehrmittel (und dem Lehrplan 21) zugrundeliegende sprachdidaktische Konzept präsentiert. Dabei werden alle Sprachlernbereiche, der Aufbau der Lehrwerksteile, das Förder- und Beurteilungskonzept differenziert angeschaut. Im zweiten Kursteil werden erste Erfahrungen aus der Arbeit mit dem Lehrmittel ausgetauscht. Zusätzlich wird im zweiten Kursteil nach Wunsch der Teilnehmenden der Fokus auf ein oder zwei ausgewählte Sprachlernbereiche gerichtet. Der Kurs wird von der Fachhochschule Nordwestschweiz durchgeführt.

Olten

Datum:
02. Mai - 06. Juni 2020
Zeit:
08.30–17.00 Uhr an beiden Kurstagen
Ort:
Olten
Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Fachhochschule Nordwestschweiz

Sprachbuch die sprachstarken 7 978 3 264 83822 0 klett und balmer verlag

Einführung in «Die Sprachstarken 7–9»

Guten Sprachunterricht gestalten die Lehrpersonen und die Lernenden in der Interaktion. «Die Sprachstarken» unterstützen sie dabei, indem sie eine klare Struktur anbieten: Spiralförmiger Aufbau, transparente Zielorientierung, klar strukturiere Aufträge, einsichtiges Beurteilungs– und Förderkonzept. Das macht das Lehrmittel zu einem Werkzeug, das in ganz verschiedene Hände passt. Die Teilnehmenden - kennen die Leitideen, den Aufbau und die inhaltliche Struktur des Lehrmittels - verstehen, wie man mit dem Lehrmittel einen kompetenz- und zielorientierten Deutschunterricht gestalten kann - verstehen den Zusammenhang des Lehrmittels mit dem Lehrplan 21 - verstehen das Beurteilungskonzept des Lehrmittels

Schaffhausen

Datum:
09. Mai 2020
Zeit:
09.00–16.00 Uhr
Ort:
Schaffhausen
Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen

Header zyklus 1 einfach informatik klett und balmer v2

Einführungspräsentation: Einfach Informatik Zyklus 1

Mit «Einfach Informatik» ist der Einstieg in die Informatik ganz einfach: für Kinder ebenso wie für Lehrpersonen. Die spielerischen Aufgaben machen Lust, Dinge auszuprobieren, und sorgen für Erfolgserlebnisse. Die Kinder tauchen ganz selbstverständlich ein in die Welt der informatischen Denkweise und des Programmierens mit kindgerechten Rätseln, Zaubertricks, Spielen und Aktivitäten. Sie werden spielerisch zum kreativen Denken und zu ersten Schritten im Programmieren animiert. Dabei erleben sie sofort, was sie bewirken können. Die umfassenden Handbücher für Lehrpersonen zeigen Ihnen auf, wie Sie einen anregenden Informatikunterricht nach Lehrplan 21 gestalten.

Bern - abgesagt

Datum:
12. Mai 2020
Zeit:
17.30–19.30 Uhr
Ort:
Bern
Zur Anmeldung

Zürich - abgesagt

Datum:
14. Mai 2020
Zeit:
17.30–19.30 Uhr
Ort:
Zürich
Zur Anmeldung
Datum:
26. Mai 2020
Zeit:
17.30–19.30 Uhr
Ort:
Luzern
Zur Anmeldung

Open world 1 3 covers veranstaltung klett und balmer

Einführungskurs «Open World» - abgesagt

Holen Sie sich das Rüstzeug für die Arbeit mit unserem neuen Englischlehrmittel für die Sekundarstufe I. Die Referentinnen und Autorinnen, Corinne Giancola-Bürer und Lynn Williams Leppich, zeigen Ihnen, wie Sie mit «Open World» effizient planen und effektiv unterrichten.

Zürich

Datum:
20. Mai 2020
Zeit:
14.00–17.00 Uhr
Ort:
Zürich
Information und Anmeldung

Prisma kisam veranstaltung kub

Einführungskurs «Prisma» und «Kisam»

Lernen Sie «Prisma» und «Kisam» aus erster Hand kennen. Die Referentinnen und der Referent stellen Ihnen die Materialien vor und zeigen Ihnen, wie Sie damit einen erfolgreichen forschend-entdeckenden und lehrplangerechten Unterricht planen und durchführen.

Datum:
03. Juni 2020
Zeit:
14.00–17.30 Uhr
Ort:
Zürich
Zur Anmeldung

Sprachbuch die buchstabenreise 978 3 264 83649 3 klett und balmer

Eine Einführung in das Lehrmittel «Die Buchstabenreise»

«Die Buchstabenreise» beinhaltet die wichtigen Übungsbereiche zum Schriftspracherwerb (Grafomotorik, phonologische Bewusstheit, Sichtwortschatz, Umgang mit Texten, Schreibanlässe). Sie regt die Lernenden zu eigenständigem Tun und Üben an. Im Kurs werden Aufbau und Hintergründe des Lehrmittels, didaktische Schwerpunkte und die Handhabung des Beobachtungsinstruments thematisiert. Der Kurs wird von Adalbert Bircher-Bühler geleitet und umfasst 6 Lektionen verteilt auf zwei Nachmittage.

Zürich

Datum:
10. Juni - 04. November 2020
Zeit:
14.00–17.00 Uhr an beiden Kurstagen
Ort:
ZAL - Zürcher Arbeitsgemeinschaft für Weiterbildung der Lehrpersonen
Die Anmeldung erfolgt direkt über ZAL

Yw3 veranstaltung klett und balmer

Erfolgreich unterrichten mit dem neuen «Young World 3 – Class 5»

Ein neues oder verändertes Lehrmittel eröffnet andere Zugänge zum Sprachunterricht, erfordert aber auch eine vertiefte Auseinandersetzung mit Inhalten sowie Methodik und Didaktik. Eine konkrete und praxistaugliche Einführung ermöglicht einen erfolgreichen Start mit der Weiterentwicklung von «Young World 3» und entlastet die Lehrpersonen in der Vorbereitung. Der Kurs wird in Kooperation mit der ZAL – Zürcher Arbeitsgemeinschaft für Weiterbildung der Lehrpersonen – angeboten.

Datum:
17. Juni 2020
Zeit:
13.30–17.00 Uhr
Ort:
Zürich
Die Anmeldung erfolgt direkt über ZAL

Sprachbuch die sprachstarken 4 978 3 264 83622 6 klett und balmer verlag

Aufbaukurs «Die Sprachstarken 2–6» mit Lehrplan 21

Als Lehrperson stehen wir vor der Herausforderung, jedes Kind individuell zu fördern. Das Lehrmittel «Die Sprachstarken» bietet uns verschiedene Materialien dafür. Im Kurs beschäftigen wir uns mit konkreten Beispielen und tauschen Erfahrungen aus. Dieses Angebot richtet sich an Lehrpersonen, die das Lehrmittel «Die Sprachstarken» bereits kennen und damit arbeiten.

Campus Brugg-Windisch

Datum:
05. September - 14. November 2020
Zeit:
09:00–12:30 Uhr an beiden Kurstagen
Ort:
Campus Brugg-Windisch
Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Fachhochschule Nordwestschweiz

Sprachbuch die sprachstarken 9 978 3 83834 3 klett und balmer

Theaterspielen mit den «Den Sprachstarken 7–9»

Der Deutschunterricht bietet immer wieder Gelegenheiten, um Theater zu spielen. Welche Rolle nimmt dabei die Lehrperson ein und wie können Aufgabensettings gestaltet und begleitet werden, so dass wirklich ein Kompetenzzuwachs entsteht? Der Kurs behandelt exemplarisch Themen aus dem Lehrmittel «Die Sprachstarken», in welchen Theater gespielt werden soll. Dabei steht im Zentrum, wie die Aufgabenstellung begleitet werden muss, damit die Schülerinnen und Schüler wirklich lernen können. Die Kursteilnehmenden spielen selber Theater, um die Aufgaben auszuprobieren. Dafür ist keine Theatererfahrung nötig, Lust jedoch, sich auf Neues einzulassen und theatrale Erfahrungen zu sammeln. Der Kurs wird von der Fachhochschule Nortwestschweiz angeboten.

Solothurn

Datum:
02.-16. September 2020
Zeit:
13.30–17.30 Uhr an beiden Kurstagen
Ort:
Solothurn
Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Fachhochschule Nordwestschweiz

Sprachbuch die sprachstarken 5 978 3 264 83628 8 klett und balmer verlag

Theaterspielen mit den «Den Sprachstarken 2–6»

Der Deutschunterricht bietet immer wieder Gelegenheiten, um Theater zu spielen. Welche Rolle nimmt dabei die Lehrperson ein und wie können Aufgabensettings gestaltet und begleitet werden, so dass wirklich ein Kompetenzzuwachs entsteht? Der Kurs behandelt exemplarisch Themen aus dem Lehrmittel «Die Sprachstarken», in welchen Theater gespielt werden soll. Dabei steht im Zentrum, wie die Aufgabenstellung begleitet werden muss, damit die Schülerinnen und Schüler wirklich lernen können. Die Kursteilnehmenden spielen selber Theater, um die Aufgaben auszuprobieren. Dafür ist keine Theatererfahrung nötig, Lust jedoch, sich auf Neues einzulassen und theatrale Erfahrungen zu sammeln. Der Kurs wird von der Fachhochschule Nortwestschweiz angeboten.

Solothurn

Datum:
02.-16. September 2020
Zeit:
13.30–17.30 Uhr an beiden Kurstagen
Ort:
Solothurn
Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Fachhochschule Nordwestschweiz

Handbuch mein sprachschluessel 978 3 264 83992 0 klett und balmer

Eine Einführung in das Lehrmittel «Mein Sprachschlüssel»

Sprachliches Handeln findet in jedem Moment statt. Mit einem gezielten Aufbau sozialer und kommunikativer Kompetenzen wirkt sich Sprachförderung für alle Beteiligten positiv aus. Mit dem Konzept von «Mein Sprachschlüssel» und den für die Praxis umgesetzten Spiel- und Lernbereichen lässt sich ein wertvoller Fundus für den Unterricht schaffen. Der Kurs wird von Tanja Spuler geleitet und umfasst 6 Lektionen.

Zürich

Datum:
19. September 2020
Zeit:
09.00–16.00 Uhr
Ort:
ZAL – Zürcher Arbeitsgemeinschaft für Weiterbildung der Lehrpersonen
Die Anmeldung erfolgt direkt über ZAL

Yw1 3 veranstaltung klett und balmer v2

Beurteilen und Fördern mit «Young World» – so gelingts

Die Leistungsbeurteilung ist ein umfassendes Thema. Effektive Beurteilung bedeutet weit mehr als nur Prüfen. Durch regelmässige Beurteilung der Lernenden werden diese in ihren Stärken bestätigt und in ihren Schwächen unterstützt. Für die Arbeit mit «Young World» gibt es mannigfaltige Möglichkeiten, wie der Lernerfolg jedes Schülers und jeder Schülerin gewährleistet werden kann. Der Kurs wird in Kooperation mit der ZAL – Zürcher Arbeitsgemeinschaft für Weiterbildung der Lehrpersonen – angeboten.

Datum:
04. November 2020
Zeit:
14.00–17.30 Uhr
Ort:
Zürich
Die Anmeldung erfolgt direkt über ZAL