Navigation

Klett und Balmer Verlag

Menü

alt
  • Deutsch
  • 2. Zyklus

Deutsch in der Primarschule

Integriert üben, isoliert trainieren

«Die Sprachstarken» unterscheiden zwischen Üben und Trainieren. Beides ist zentral im stufenübergreifenden Deutschlehrwerk von Klett und Balmer, das gerade weiterentwickelt wird. Fürs Trainieren gibts neu individuelle Trainingsblätter aus dem Arbeitsblattgenerator.


Das Lernkonzept der «Sprachstarken» ist spiral­curricular angelegt. Nach einer sorgfältigen Einführung der Inhalte werden die entdeckten Regeln und Sprachstrukturen jeweils inte­griert geübt. So verarbeiten und vertiefen die Schülerinnen und Schüler das Gelernte und nehmen es in ihren Sprachgebrauch auf. Auf diese Übungen zum Verstehen und Anwenden folgt in der Lernspirale das isolierte Trainieren. Dabei geht es um Fertigkeiten, die sich sinnvoll automatisieren lassen – etwa das Lesen oder die Rechtschreibung. Es sollte nur kurz, dafür aber regelmässig trainiert werden: Wöchentlich zwölf Minuten, lautet die Faustregel.

Individuelle Trainingsblätter aus einem Pool von über 7000 Aufgaben

Jede Lehrperson wird mit dem neuen Tool Arbeitsblatt­generator mit wenigen Klicks ganz individuelle Trainingsblätter für ihre Schülerinnen und Schüler erzeugen können. Dem Arbeitsblattgenerator liegt eine intelligent aufgebaute Datenbank zugrunde.

«Für die Primarschule wird die Datenbank insgesamt über 7000 Aufgaben enthalten, für Band 2 sind es rund 1700 Aufgaben», berichtet Redaktorin Eva Woodtli Wiggen­hauser. Und wie kommen die richtigen Aufgaben auf das Blatt? «Die Lehrperson sucht das zu trainierende Thema für ein Kind aus. Sie wählt die Klassenstufe, einen von drei Schwierigkeitsgraden und meist den Aufgabentyp. Sie kann auch angeben, ob die Aufgaben für ein DaZ-Kind bestimmt sind. Vor dem Ausdrucken überprüft sie am Bildschirm, ob die vorgeschlagenen Aufgabenblöcke passen. Sie lässt sich allenfalls mit wenigen Klicks Alternativen anzeigen und druckt das Blatt zum Schluss aus – wenn sie möchte, zusammen mit dem Lösungsblatt, das automatisch generiert wird.»

So kann man also für jedes Kind zu jedem Trainingsthema passende Blätter erstellen. Der Arbeitsblattgenerator wird über einen Nutzer-Schlüssel im Begleitband auf meinklett.ch greifbar sein. Mehr zur neuen Applikation erfahren Sie im Artikel Mit wenigen Klicks passende Arbeitsblätter generieren.

Übersicht

So greifen die Lehrwerksteile der «Sprachstarken» ineinander. In der Lernspirale wird systematisch das Verständnis für das Regelwerk der Sprache aufgebaut. Ausgangspunkt der Beschäftigung mit den Lerninhalten ist eine Doppelseite im Sprachbuch. Die Aufträge führen die Kinder ins Arbeitsheft und auf individuellen Wegen über differenzierende Materialien und Trainings zu den Lernkontrollen. ­Danach trifft sich die Klasse auf der nächsten Doppelseite, um gemeinsam einem weiteren spannenden Thema zu begegnen.

978 3 264 84400 9

Der erste überarbeitete Band ­erscheint im Februar 2021: «Die Sprachstarken 2». Bis im Schuljahr 2024/25 werden die Bände 2 bis 6 vorliegen.

Die Sprachstarken


Weitere Artikel zum Thema

06 cortinas 1 rundgang 1 2020 klett und balmer
  • Mathematik
  • 1. Zyklus
  • 2. Zyklus

Schweizer Zahlenbuch

Illustrationen, die Geschichten erzählen

Ruth Cortinas illustriert das «Schweizer Zahlenbuch 1 und 2». Ein Besuch in ihrem Atelier in der Stadt Zürich.

  • Yvonne Bugmann
  • 14.01.2020
Teaser young world 1 neu klett und balmer
  • Englisch
  • 2. Zyklus

Young World

Der neue Band 3

Das Lehrwerk «Young World» kommt richtig gut an. Dieses Jahr erscheint die Weiterentwicklung von Band 3 für die 5. Klasse: ­aktualisiert, optimiert und weiterhin alltagsnah, spielerisch und alle Sinne ansprechend.

  • Theresia Schneider
  • 14.01.2020
Teaser kreschendo 1 6 klett und balmer
  • 1. Zyklus
  • 2. Zyklus

Kreschendo

Begleitbände neu mit Beurteilungssystem

Die Begleitbände unseres Musiklehrwerks ­«Kreschendo» für die Primarschule werden ­überarbeitet. Neu enthalten sie ein Beurteilungssystem zum Lehrplan 21 und 50 zusätzliche ­Arbeitsblätter. Band 3 /4 erscheint in Kürze, die beiden anderen folgen in einem Jahr.

  • Yvonne Bugmann
  • 12.05.2020
Teaser schweizer zahlenbuch 1 6 klett und balmer
  • Mathematik
  • 1. Zyklus
  • 2. Zyklus

Mathematik, AdL

Lektion to go: Und wie misst du?

Die meisten Lernumgebungen im «Schweizer Zahlenbuch 1 und 2» ­eignen sich gut für jahrgangsgemischte Klassen. Um einen ­solchen Unterricht zu erleichtern, sind die beiden Bände ­parallelisiert: Die Abfolge der Themenblöcke ist gleich. In dieser «Lektion to go» erhalten Sie einen Vorschlag, wie Sie in zwei Doppellektionen mit einer Mischklasse (1./2. Klasse) das Thema «Längen» gestalten können.

  • Yvonne Bugmann
  • 12.05.2020