Navigation

Menü

Inhalt

Zeitreise 1

1. Eine Reise durch die Zeit

ca. 500 000 v. Chr. bis heute

Die Themeneinheit soll die Schülerinnen und Schüler mit den Inhalten des Fachs Geschichte vertraut machen und aufzeigen, warum es für sie bedeutsam ist.

2. Unterwegs in die Neuzeit

1400 bis 1800

In dieser Themeneinheit wird die historische Epoche der Frühen Neuzeit durchschritten.

3. Die Schweiz im revolutionären Europa

1789 bis 1900

Die Themeneinheit legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die Entwicklung der Eidgenossenschaft – von der alten Ordnung zum neuen Bundesstaat – und gliedert diese in die europäische Entwicklung ein.

4. Zusammenleben in der Schweiz

heute

Die Themeneinheit widmet sich der politischen Bildung. Sie bietet eine Einführung in die Grundstrukturen und Besonderheiten des schweizerischen Regierungssystems und der schweizerischen Innenpolitik.

Zeitreise 2

5. Leben mit technischen Revolutionen

seit 1770

Diese Themeneinheit zeigt einen Längsschnitt durch die Geschichte ab 1770 mit dem Fokus auf den technischen Revolutionen.

6. Imperialismus und Erster Weltkrieg

Die Themeneinheit blickt auf die Jahre zwischen 1880 und 1919 und fokussiert damit auf eine zentrale Scharnierstelle, den Übergang vom 19. ins 20. Jahrhundert.

7. Europa zwischen Demokratie und Diktatur

1917 bis 1939

Die Themeneinheit spannt den zeitlichen Bogen vom Ausbruch der Oktoberrevolution in Russland bis zur Errichtung der nationalsozialistischen Diktatur in Deutschland.

8. Der Zweite Weltkrieg und die Schweiz

Diese Themeneinheit geht auf den Zeitraum zwischen 1934 und 1945 ein, mit dem inhaltlichen Fokus auf den Zweiten Weltkrieg und die Schweiz.

Zeitreise 3

9. Auf dem Weg zur Gegenwart

1945 bis heute

Das Jahr 1945 bedeutet in mehrfacher Hinsicht eine Zäsur, und die Zeitgeschichte beginnt.

10. Vom geteilten zum vereinten Europa?

1945 bis heute

Diese Themeneinheit fokussiert auf die Geschichte Europas ab 1945.

11. Die Schweiz – eine moderne Gesellschaft?

1945 bis heute

Die Themeneinheit dreht sich um die vom Lehrplan 21 vorgegebene Frage des Gegensatzes zwischen Tradition und Modernität der schweizerischen Gesellschaft.

12. Menschenrechte und Demokratie

heute

Mit diesem Thema setzt der Lehrplan 21 zwei politische Werte an den Schluss des Geschichtsunterrichts der dritten Oberstufe.

Weitere Informationen und Beratung