Navigation

Menü

Didaktik

Verständlich und anschaulich

  • Das Doppelseitenprinzip des Schulbuchs macht die Orientierung einfach.
  • Die Verfassertexte sind stufengerecht geschrieben.
  • Die Aufgaben sind systematisch aufgebaut, kleinschrittig angelegt und eindeutig formuliert.
  • Die Auftaktseiten stimmen ein auf das Thema der folgenden Einheit.
  • Die Themenseiten bereiten Geschichte für alle Niveaus verständlich auf.
  • Auf den Methodenseiten werden fachspezifische Arbeitstechniken vorgestellt.
  • Auf «Nah-dran»-Seiten mit grosszügigen Abbildungen wird Geschichte in ihren faszinierenden Details begreifbar.
  • Die Rundblick-Seiten sensibilisieren die Schülerinnen und Schüler für weltgeschichtliche Zusammenhänge und wecken Neugier auf «das Andere».
  • Neu für ein Schweizer Geschichtslehrwerk sind die kompetenzorientierten Abschlussseiten, die der Repetition dienen.

Differenzieren leicht gemacht

  • Die «Zeitreise» bietet verschiedenartige Aufgaben, sodass jeder Lerntyp gefordert wird.
  • Alle Aufgaben lassen sich einem Anspruchsniveau zuordnen, das im Begleitband ausgewiesen wird: elementar, erweitert, hoch.
  • Die Arbeitsblätter liegen in zwei Niveaustufen vor.
  • Pro Band werden rund 30 Arbeitsblätter für die integrative Förderung angeboten.
  • Die Portfolio-Aufträge bieten Impulse für ein projektartiges Lernen.
  • Pro Band wird eine Jahresplanung mit einem Optimal-, Normal- und Minimalprogramm vorgeschlagen.

Integrative Förderung

Die Arbeitsblätter für die IF …

  • erleichtern den Schülerinnen und Schülern den Einstieg in die Arbeit mit dem Schulbuch,
  • eignen sich für Lernende mit generellen Verstehens- oder spezifischen Lese- und Schreibproblemen,
  • können sowohl im Klassenunterricht als auch in der individuellen Förderung und im Selbststudium eingesetzt werden,
  • bieten sprachlich stark vereinfachte Verfassertexte sowie erklärende Schaubilder,
  • beinhalten die Lösungsblätter zur Kontrolle und Selbstkontrolle.

Kompetenzorientiert nach Lehrplan 21

  • Die Aufgabenhierarchie folgt den vier Handlungsaspekten des Lehrplans 21: Wahrnehmen, Erschliessen, Orientieren und Handeln.
  • In den Aufgaben werden die Operatoren (Verben) aus dem Lehrplan 21 angewendet.
  • Alle Lehrplan-21-Begriffe werden in einem Begriffsglossar erklärt.
  • Pro Band gibt es eine Kompetenzübersicht.
  • Zu jedem der vier Kompetenzbereiche wird ein Beurteilungsraster angeboten.

Kompetenzspiegel «Zeitreise 1 bis 3»

Worlddidac Award 2016

Die «Zeitreise» hat 2016 den Worlddidac Award erhalten, die Auszeichnung für innovative und didaktisch wertvolle Lehrmittel.

Worlddidac-award-2016-zeitreise-klett-und-balmer

Weitere Information und Beratung