Didaktik

«Prisma» und der Lehrplan 21

Der Lehrplan 21 als Rahmen

Der Lehrplan 21 bildet den Rahmen für «Prisma». Das Lehrwerk orientiert sich bezüglich Themen, Kompetenzen sowie Lern- und Unterrichtsverständnis konsequent am Lehrplan 21. Neben dem Fachbereich Natur und Technik werden auch überfachliche Kompetenzen, Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) sowie Medien und Informatik (MI) berücksichtigt.

Das Kompetenzraster zeigt die Beziehungen zwischen dem Lehrplan 21 und «Prisma 1» detailliert auf.

Anschluss an Zyklus 2 garantiert

«Prisma» ist komplett auf den Lehrplan 21 ausgerichtet. Damit schliesst es nahtlos an die erarbeiteten Kompetenzen und die Lehrmittel von Zyklus 2 an.

Forschend-entdeckendes Lernen

Vertrauen entwickeln

Vermutungen anstellen und diese anschliessend experimentell überprüfen, ein naturwissenschaftliches Phänomen beobachten oder einen technischen Gegenstand konstruieren: Diese Tätigkeiten wecken Neugier und bringen die Schülerinnen und Schüler zum Staunen. Gleichzeitig bauen die Lernenden Kompetenzen auf und entwickeln Vertrauen in ihre naturwissenschaftlich-technischen Fähigkeiten.

Experimentieren lernen

Das selbstständige Experimentieren gehört zu den zentralen Pfeilern des Natur-und-Technik-Unterrichts. Der Experimentierzyklus bildet in «Prisma» und «Kisam» die theoretische Grundlage für Experimente. Zu Beginn von «Prisma 1» wird er eingeführt und später immer wieder aufgegriffen, geübt und gefestigt, sodass schon bald eigenständiges Arbeiten möglich ist.

Experimentierzyklus didaktik prisma klett und balmer

Fachsprache für alle

Die Texte sind einfach formuliert, die Sätze kurz, und Alltagsbezüge machen die Inhalte leicht verständlich. Die Fachsprache wird Schritt für Schritt aufgebaut. So werden Fachausdrücke bewusst gelernt und in den Wortschatz integriert.

Differenzieren auf verschiedenen Ebenen

Aufgaben im Themenbuch: individuell fördern und bewerten

Das durchdachte Aufgabenkonzept ermöglicht es den Lehrpersonen, diejenigen Aufgaben auszuwählen, die dem Leistungsvermögen ihrer Schülerinnen und Schüler entsprechen. Jede Basisseite enthält Aufgaben auf zwei Niveaus. Es gibt drei Aufgabentypen:

  • Texterschliessungsaufgaben zu Schlüsselstellen im Text (Dreieck)
  • Textinterpretationsaufgaben zum Transfer und zur Reorganisation von Wissen (Quadrat)
  • Anwendungsaufgaben zur Vernetzung von Wissen (Raute)

Zum Abschluss jedes Themas gibt es sowohl einfachere Wiederholungsaufgaben wie auch mittelschwere bis anspruchsvolle Aufgaben.

Aufgaben didaktik prisma klett und balmer

Arbeitsblätter auf zwei Niveaus

Mit wenigen Ausnahmen werden die «Prisma»-Arbeitsblätter auf zwei Niveaus angeboten, dem leichteren Niveau I und dem schwierigeren Niveau II. Die Niveaus unterscheiden sich sprachlich, durch verschiedene Aufgabentypen und die Hilfestellungen. Die Arbeitsblätter sind über den Begleitband zugänglich. Es gibt sie in den Formaten Word (veränderbar) und PDF auf der Plattform meinklett.ch.

Arbeitsblaetter indikatoren didaktik prisma klett und balmer

Differenzierungshinweise im Begleitband

Zu jedem Kapitel eines Themas werden im Begleitband Vorschläge zur Differenzierung und Unterrichtsgestaltung auf zwei Niveaus gemacht.

«Prisma» verbindet Naturwissenschaften mit Technik

In «Prisma» werden regelmässig Phänomene und Errungenschaften aus der Sicht der Technik beleuchtet. Die Seiten mit Bezug zur Technik sind mit einem Schraubenschlüssel gekennzeichnet.

Beim Thema «Elektrische Phänomene» in «Prisma 1» beispielsweise wird der Elektromotor nicht nur aus physikalischer Sicht behandelt, sondern es wird ein Elektromotor gebaut.

Elektromagnet 104 105 didaktik prisma klett und balmer

Für Fach- und fächerübergreifenden Unterricht

Die Themen werden entweder fächerübergreifend oder aus einer Fachperspektive erarbeitet. Verweise auf gemeinsame Konzepte und Methoden zeigen die Verbindungen zwischen den Fächern auf.

Experimentieren mit oder ohne «Kisam»

«Prisma» lässt sich mit oder ohne «Kisam» einsetzen. Die «Prisma»-Seiten «Forschen und Entdecken» liefern einen ausreichenden Grundstock an Experimenten, die sich mit allen gängigen Experimentiermaterialien durchführen lassen.

Sind an Ihrer Schule bereits «Kisam»-Materialien im Einsatz oder planen Sie, Ihre Laboreinrichtung zu ergänzen oder zu erneuern, profitieren Sie von den Verweisen in «Prisma» auf die «Kisam»-Experimentierkarten.

Seitentypen sorgen für Orientierung

Ein Pluspunkt von «Prisma» sind die verschiedenen Seitentypen. Sie machen das Themenbuch übersichtlich und erleichtern die Orientierung.

Basisseiten

Die Basisseiten vermitteln grundlegendes Wissen. Wichtige Begriffe sind hervorgehoben. Merksätze bringen das Wichtigste auf den Punkt. Die Aufgaben unterstützen das Textverständnis und dienen dem Erwerb und der Festigung zentraler Lehrplan-21-Kompetenzen.

Eindampfen sb 82 didaktik prisma 1 klett und balmer

«Forschen und Entdecken»-Seiten

Diese Seiten fördern den handlungsorientierten Unterricht. Sie enthalten einfach durchführbare und alltagsnahe Experimente oder Anleitungen für einfache technische Konstruktionen. Der immer gleiche Aufbau ermöglicht selbstständiges und methodisches Arbeiten.

Forschen entdecken dampf sb 131 didaktik prisma 1 klett und

Methodenseiten

Auf den Methodenseiten lernen die Schülerinnen und Schüler Strategien und naturwissenschaftliche Arbeitsweisen kennen.

Experiment planen sb 23 didaktik prisma 1 klett und balmer

«Teste dich selbst» und weiterführende Aufgaben

Abgeschlossen werden die Themen mit den Seiten «Teste dich selbst» zur Überprüfung der Kompetenzen des Lehrplans sowie weiterführenden Aufgaben zur Wiederholung und Vertiefung.

Teste dichselbst sb 50 51 didaktik prisma 1 klett und balmer

Unterstützung im Begleitband

Der Begleitband bietet alles, was für das Planen und Unterrichten gebraucht wird.

Praktische Jahresplanungen

«Prisma» nimmt Rücksicht auf unterschiedliche Gegebenheiten im «Natur und Technik»-Unterricht und bietet zwei Jahresplanungen an: ein kurzes Programm für 70 Lektionen pro Jahr und ein langes Programm für 105 Lektionen.

Jahresplanung bb 16 didaktik prisma 1 klett und balmer

Sich rasch einen Überblick verschaffen

Worum geht es beim Thema? Wie könnte der Einstieg in ein Thema aussehen? Welche Kompetenzen werden gefördert? Der Begleitband liefert Ihnen diese Informationen ebenso wie Differenzierungshinweise, Lösungen und Anregungen für einen Einstieg sowie Hinweise auf häufige Fehlvorstellungen, die zu Lernschwierigkeiten führen können.

Ueberblick bb 87 didaktik prisma 1 klett und balmer
Hinweise bb 95 didaktik prisma 1 klett und balmer

Weitere Informationen und Beratung