Navigation

Klett und Balmer Verlag

Menü

Projektteam

Autorinnen und Autoren

Prof. Dr. Juraj Hromkovič ist Professor an der ETH Zürich. Neben der aktiven Forschung auf verschiedenen Gebieten der theoretischen Informatik liegt ein Schwerpunkt seiner Arbeit in der Vermittlung von Grundlagen der Informatik an Schülerinnen und Schüler.

Urs Hauser ist Doktorand an der ETH Zürich und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule Luzern. Nach langjähriger Unterrichtserfahrung in den Fächern Mathematik und Informatik liegt sein Schwerpunkt derzeit in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen im Fach Informatik.

Dr. Petra Klingenstein ist Dozentin für Didaktik der Mathematik an der Pädagogischen Hochschule Graubünden. Neben der Arbeit in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen ist sie in verschiedenen Projekten tätig, u.a. zu interdisziplinärem Unterricht von Mathematik und Informatik.

Regula Lacher hat zuerst eine Lehre als Physiklaborantin gemacht, danach Geografie studiert und kennt somit das duale Schweizer Bildungssystem aus eigener Erfahrung. Ihr Interesse für Bildung und Technologie führte sie zur Vermittlung von Informatikkonzepten in der Primarschule.

Pascal Lütscher war 17 Jahre Primarlehrer der 3.–6. Klasse. Seit 2014 ist er Dozent für Mathematik- und Informatikdidaktik sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich der MINT-Förderung an der Pädagogischen Hochschule Graubünden.

Jacqueline Staub ist Doktorandin an der ETH Zürich und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Graubünden. Sie entwickelte 2016 die Programmierumgebung XLogoOnline und untersucht seither, wie Primarschülerinnen und Primarschülern Programmieren beigebracht werden kann.

Sowie Michelle Barnett und Anna Laura John.

Redaktionelle Projektleitung

Stephanie Tremp, externe Redaktorin