Navigation

Klett und Balmer Verlag

Menü

Die Arbeiten an der Neuausgabe ­laufen!

28 new world he1 rundgang 1 2022 klett und balmer
Die Weiterentwicklung von «New World» wird neben dem klassischen auch im rein digitalen Format erscheinen.

Die Arbeiten an der Neuausgabe ­laufen!

New World | 10. Januar 2022

Das Lehrwerk «New World» für Englisch als zweite Fremdsprache ab der 5. Klasse erfährt einen Relaunch. Wollen Sie bei der Echogruppe mitmachen?

Mehr Digitales, mehr Übungen, mehr Differenzierungsmöglichkeiten – wie im letzten «Rundgang» angekündigt, entsteht eine neue Ausgabe von «New World 1–5». In Gesprächen mit Lehrpersonen wurde eruiert, was sie an diesem Lehrwerk für Kantone, die Englisch als zweite Fremdsprache ab der 5. Klasse einführen, schätzen und wo sie Potenzial für eine Weiterentwicklung sehen. Selbstverständlich wird das neue «New World» mit den hilfreichen digitalen Innovationen wie digiMedia, Arbeitsblattgenerator und VocaTrainer ausgestattet. Und es kommt neben der klassischen Ausgabe – Print und digital kombiniert – auch im rein digitalen Format digiOne heraus.

Zu den Autorinnen

Dr. Silvia Frank Schmid arbeitete als ­Klassen- und Fachlehrerin Fremd­sprachen auf der Primar- und Sekundarstufe in Nid-/Obwalden und an der Schweizer Schule in Singapur. Aktuell ist sie Dozentin an der PH Zürich, im März 2022 wechselt sie an die PH Luzern.

Barbara Reber war Berufsschullehrerin für Englisch in Winterthur, bevor sie Language Pro, eine kleine Zürcher Sprachschule, mitgründete. Dort ist sie unter ­anderem in der Beratung von Lehrpersonen tätig.

Chantal Villiger Baumann ist Englisch­lehrerin an der Oberstufe Landquart, wo sie mit «New World» unterrichtet. Sie hat einen Master in Teaching English und auch langjährige Berufserfahrung auf der Primarstufe und in der Berufsschule.

Ein erfahrenes Team

Für die Neuausgabe von «New World 3» konnten die bisherigen Autorinnen Silvia Frank Schmid, Barbara Reber und Chantal Villiger Baumann gewonnen werden (siehe Kasten). Projektleitung, Redaktion und Marketing sind ebenfalls mit Mitarbeiterinnen besetzt, von denen die meisten schon für das bestehende Lehrwerk tätig waren. Ein Teil des Teams war zudem bei «Young World» mit von der Partie (mehr zum Lehrwerk für Englisch als erste Fremdsprache finden Sie hier). Daneben werden auch frische Gesichter die Zusammenarbeit bereichern, unter anderem in der fachdidaktischen Leitung und der Grafik.

Begleitet wird die Arbeit von einer neuen Echogruppe aus der Praxis. Dafür werden noch Mitwirkende gesucht. Wenn Sie Lust haben, sich an der Weiterentwicklung des Lehrwerks zu beteiligen, freut sich Yasmin Frei auf Ihre Kontaktaufnahme: yasmin.frei@klett.ch. Ob Sie ganze Units oder einzelne Sequenzen erproben oder auch nur Passagen lesen und rückmelden wollen – Sie bestimmen Ihren Aufwand selbst.

Besondere Unit für die 7. Klasse

Gestartet wurde mit dem ersten Band für die Oberstufe, also «New World 3». Das Feinkonzept steht und die Autorinnen arbeiten die Manuskripte aus. Derzeit beschäftigt das Team sich damit, wie der Übergang von der Primar- zur Sekundarschule am besten zu gestalten ist. Erfahrungsgemäss kommen in der 7. Klasse ganz unterschiedliche Englischkenntnisse zusammen.

Um das aufzufangen, wird die Unit 1 eine besondere. Das Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler merken, was sie bereits beherrschen, und repetieren, was noch nicht sitzt. So werden etwa die Sprachstrukturen aus dem Zyklus 2 wiederholt.

Darüber hinaus sind verschiedene Hilfen vorgesehen, um den Übergang sanft zu gestalten. Im Begleitband von «New World 3» zum Beispiel wird Ihnen eine Stoffübersicht aus «New World 1 und 2» Orientierung liefern. Und die neuen Tools Arbeitsblattgenerator und VocaTrainer ermöglichen es, individuell Stoff aufzuarbeiten.

Erster Band 2024 einsatzbereit

Diese Themen (Arbeitstitel) sind angedacht für «New World 3»:

  • Meeting the gang – What’s your passion?
  • Healthy living – Keep the spice in your life
  • Down 5th Avenue – What makes a city great?
  • Communication all around – Expressing yourself with and without words
  • Legends and myths – A closer look at Scotland
  • Exploring – Finding new limits

«New World 3» kommt auf das Schuljahr 2024/25, die folgenden Bände jeweils ein Jahr später. «New World 1 und 2» für die Primarschule erscheinen per Schuljahr 2025/26 respektive 2026/27. Die bisherigen Bände sind jeweils noch mindestens drei Jahre nach Erscheinen der Neuausgabe lieferbar.

VocaTrainer und digiMedia schon jetzt

Auf zwei digitale Neuheiten müssen Sie und Ihre Klassen jedoch nicht warten. Der adaptive VocaTrainer (mehr dazu hier) zu den aktuellen «New World»-Bänden ist bereits erhältlich. Und deren digitale Inhalte und Medien wurden auf meinklett.ch unter «digiMedia» aufbereitet, was heisst: Man kann durch die Seiten der gedruckten Lehrwerksteile blättern und auf einen Blick sehen, was es dazu online gibt. Die Lernenden finden Audios, Worksheets, Lösungen zu den Aufgaben im Coursebook, Nachschlagewortschatz, Linksammlungen, WebQuests und interaktive Übungen, Sie als Lehrperson viele weitere Materialien wie beispielsweise die Lernkontrollen. Zudem werden die Nachdrucke der Coursebooks sukzessive mit ­QR-Codes ausgestattet: Damit gelangt man direkt von Print zu digi­tal. Einfacher geht es nicht.

klett.ch/digital

klett.ch/newworld3-5

klett.ch/newworld


Weitere Artikel zum Thema

18 new world ue1 rundgang 3 2021 klett und balmer Kopie
New World

«New World» wird ausgebaut

Mehr Digitales, mehr Übungen, mehr Differenzierungsmöglichkeiten: Unser Lehrwerk «New World» für Englisch ab der 5. Klasse wird mit wertvollen ­Neuerungen angereichert und überarbeitet.

30 lektion to go 1 rundgang 2 2021 klett und balmer
New World

Lektion to go: Famous sights

Die aktuelle «Lektion to go» stammt aus der Unit 4 des Englischlehrwerks «New World 3» für die 7. Klasse. Hier erfahren Sie, wie Sie das Unterkapitel «New York – famous sights» in zwei Lektionen unterrichten können.