Navigation

Klett und Balmer Verlag

Menü

alt
  • Englisch
  • 3. Zyklus
  • Verlag

Open World

Eine offene Welt für BNE

Bildung für Nachhaltige Entwicklung – kurz BNE – ist ein Begriff, der aus dem Lehrplan 21 nicht mehr wegzudenken ist. Auch in den Lehrmitteln des Klett und Balmer Verlags ist BNE verankert. Am Beispiel des Englischlehrwerks «Open World» zeigen wir Ihnen die Bandbreite an Themen auf.

Was ist Nachhaltige entwicklung?

Gemäss Lehrplan 21 ist Nachhaltige Entwicklung eine Leitidee für die Entwicklung der Gesellschaft. Es geht dabei um die Zielvorstellung, dass es für die Befriedigung der materiellen und immateriellen Grundbedürfnisse des Menschen eine solidarische Gesellschaft und wirtschaftliches Wohlergehen braucht. Das gilt nicht für ein Land allein, sondern muss global gedacht werden. Oft wird von diesen drei Dimensionen gesprochen: Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft.

Bereits im «Rundgang» Nr. 03-2022 haben wir ein ausführliches Interview mit Klára Sokol, Direktorin von éducation21, geführt («Visionär und realistisch – BNE als Denkschule»). éducation21 unterstützt als nationales Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für BNE in der Schweiz deren Umsetzung und Verankerung auf der Ebene der obligatorischen Schule. Im Lehrplan 21 wird BNE durch verschiedene fächerübergreifende Themen abgebildet.

BNE ist fast überall verankert – manchmal erst auf den zweiten Blick

Der Klett und Balmer Verlag vermittelt in seinen Lehrwerken auf vielfältige Art und durch verschiedene Zugänge Wissen, Werte und Fähigkeiten. Um an einer nachhaltigen Entwicklung teilzuhaben und ein aktiver Teil davon zu sein, sollen junge Menschen dazu animiert werden, sich mit den verschiedenen Themen auseinanderzusetzen und sich zu überlegen, was sie für die eigene Lebensgestaltung bedeuten.

Hier erfahren Sie mehr über «Open World»


Weitere Artikel zum Thema

Teaser-ca-bouge-1-2-klett-und-balmer
  • Französisch
  • 3. Zyklus

Ça bouge 3

Lektion to go: Verkehrte Welt im Französisch­unterricht

Die Télescopes von «Ça bouge» können Sie unabhängig vom Französischlehrwerk einsetzen. Wir zeigen Ihnen hier Schritt für Schritt, wie Sie mit ­Schülerinnen und ­Schülern der 7. Klasse in vier Lektionen das Télescope A, «Le monde à l’envers», erarbeiten.

  • Yvonne Bugmann
  • 15.01.2019
Teaser prisma klett und balmer
  • Natur & Technik
  • 3. Zyklus

Prisma 1

Lektion to go: Alles sauer?

Mit «Prisma» vermitteln Sie nicht nur Wissen und Theorie, sondern Sie wecken bei Ihren Schülerinnen und Schülern ­Interesse an naturwissenschaftlichen Phänomenen. Am Beispiel der Unterrichtseinheit «pH-Wert und Indikatoren» (Band 1, Thema «Stoffe und ihre Eigenschaften») zeigen wir Ihnen, wie Sie mit «Prisma» drei Lektionen forschend-entdeckenden Unterricht für die 7. Klasse differenziert gestalten.

  • Yvonne Bugmann
  • 14.05.2019
19 prisma 1 rundgang 3 2019 klett und balmer
  • Natur & Technik
  • 3. Zyklus

Prisma

«Ich kenne kein anderes Buch so gut wie ‹Prisma›»

Im Frühjahr 2020 erscheint Band 2 von «Prisma», unserem Lehrwerk für den Natur-und-Technik-Unterricht auf der Sekundarstufe I. Co-Projektleiterin Eva von Wyl sagt, welche Themen behandelt werden und was das Lehrwerk so erfolgreich macht.

  • Yvonne Bugmann
  • 29.08.2019
34 cabouge 1 rundgang 3 2019 klett und balmer
  • Medien und Informatik
  • 3. Zyklus

Ça bouge

Von Robotern und Liebe

Gabriella Rauber ist erfahrene Französischlehrerin und setzt «Ça bouge» regelmässig im Unterricht ein. Bei einem Schulbesuch in Affoltern am Albis erzählt sie, was sie an dem Lehrwerk besonders schätzt – und wir lernen die Musik von Scridge kennen.

  • Yvonne Bugmann
  • 03.09.2019