Navigation

Menü

Lehrwerksteile

Verfügbarkeit

  • «Schweizer Zahlenbuch 1» ist ab Januar 2020 erhältlich.
  • «Schweizer Zahlenbuch 2» ist einsatzbereit ab Schuljahr 2021/22.
  • «Schweizer Zahlenbuch 3» ist einsatzbereit ab Schuljahr 2022/23.
  • «Schweizer Zahlenbuch 4» ist einsatzbereit ab Schuljahr 2023/24.
  • «Schweizer Zahlenbuch 5» ist erhältlich. Die vorhergehende Ausgabe bleibt mindestens bis Ende 2023 lieferbar.
  • «Schweizer Zahlenbuch 6» ist erhältlich. Die vorhergehende Ausgabe bleibt mindestens bis Ende 2024 lieferbar.

Schulbuch

Das Schulbuch bildet den Leitfaden für den Unterricht. Die Inhalte sind in vier Themenblöcke gegliedert: Lernstandserhebung und Wiederholung, Grundlegung, Vertiefung und Weiterführung und Projekte. In allen Themenblöcken werden die drei inhaltlichen Kompetenzbereiche des Lehrplans 21 «Zahl und Variable», «Form und Raum» sowie «Grössen, Funktionen, Daten und Zufall» behandelt.

Arbeitsheft

Lösungswege, die im Schulbuch erarbeitet und besprochen wurden, werden im Arbeitsheft auf analoge Aufgaben übertragen. Es sind dazu in der Regel keine neuen Kenntnisse erforderlich. Das Arbeitsheft enthält neben einigen weiterführenden Übungen vorwiegend wiederholende Übungen. Jede Schülerin und jeder Schüler verfügt zudem mit dem Nutzer-Schlüssel im Arbeitsheft über einen Zugang auf zahlreiche digitale interaktive Übungen zu Blitzrechnen oder Rechentraining und Kopfgeometrie.

Lösungen zum Arbeitsheft

Zur Kontrolle der Ergebnisse von Aufgaben liegt ein Lösungsheft vor. Die Selbstkontrolle durch die Schülerinnen und Schüler wird dadurch wesentlich erleichtert und fördert ein Arbeiten mit hoher Selbstverantwortung.

Schweizer Zahlenbuch 5 Ausgabe ab 2017 Lösungen zum Arbeitsheft 978 3 264 83782 7 klett und balmer
Schweizer Zahlenbuch 6 Ausgabe ab 2017 Lösungen zum Arbeitsheft 978 3 264 83786 5 klett und balmer

Begleitband

Der Begleitband erleichtert Ihre Unterrichtsvorbereitung mit Übersichten im handlichen A3-Format, dem sogenannten Unterrichts-Cockpit. Hier finden Sie die Darstellung der Vernetzung, die Ihnen den Unterricht in Mehrjahrgangsklassen erlaubt, schnell überblickbare Vorschläge für Lernanlässe und Hinweise zu den Hintergründen der Aufgaben. Die didaktischen Kommentare zu den einzelnen Schulbuchseiten sind inhaltlich stets gleich gegliedert, was eine rasche Orientierung erleichtert. Grundansprüche und erweiterte Ansprüche sind klar ausgewiesen. Mit dem neuen Begleitband planen Sie Ihren Unterricht fachlich fundiert und mit geringem Aufwand.

Digitale Ausgabe für Lehrpersonen

Die Digitale Ausgabe für Lehrpersonen unterstützt Sie beim Unterrichten in der Klasse. Sie können die Inhalte am Whiteboard zeigen oder mit dem Beamer projizieren. Praktische Funktionen wie Notizen anbringen und Lesezeichen setzen, helfen Ihnen bei der Planung und Durchführung des Unterrichts.

Schweizer Zahlenbuch 5 Ausgabe ab 2017 Digitale Ausgabe für Lehrpersonen 978 3 264 84351 4 klett und balmer
Schweizer Zahlenbuch 6 Ausgabe ab 2017 Digitale Ausgabe für Lehrpersonen 978 3 264 84353 8 klett und balmer

Heilpädagogischer Kommentar

Im «Heilpädagogischer Kommentar 5 und 6» finden Sie Hinweise zur Arbeit mit Kindern mit mathematischen Lernschwierigkeiten. Aktiv-entdeckendes Lernen, wie es im «Schweizer Zahlenbuch» vorgeschlagen wird, strebt die Auseinandersetzung mit den individuellen Denkwegen der Schülerinnen und Schüler an und eignet sich deshalb gerade auch für Kinder mit besonderem Förderungsbedarf.

Digitale Ausgaben für Heilpädagogik im Paket

Zusätzlich steht Ihnen eine Digitale Ausgabe für Heilpädagogik zur Verfügung, die, beginnend mit dem Doppelband 5 und 6, nach und nach sämtliche Schulbücher und Arbeitsheft der 1. bis 6. Klasse inklusive des Blitzrechnens sowie dem Rechentraining und der Kopfgeometrie enthält.

Digitale Ausgabe für Heilpädagogik 978 3 264 84744 4 klett ubd balmer

mathe 2000

Das Programm «mathe 2000» bietet mit seinen Schul- und Fachbüchern, Förder- und Arbeitsheften, Trainings, Materialien und den Veranschaulichungen stufenübergreifende Lehrmittel vom Kindergarten bis zur 6. Primarklasse.

«Das Zahlenbuch zur Frühförderung» umfasst die Materialien für den Kindergarten.

Zahlenbuch zur Frühförderung

Teaser weitere produkte schweizer zahlenbuch klett und balme

Sieben auf einen Blick 1–2

Diese Lernspiele zur strukturierten Anzahlerfassung für den Anfangsunterricht setzt die Spiele mit den Tierkarten aus dem Zahlenbuch-Frühförderprogramm fort, die sich im Kindergarten und in der Förderung rechenschwacher Kinder bereits sehr bewährt haben. Auf den Karten werden in Fortführung der Frühförderung die Anzahlen 1 bis 10 strukturiert durch die Tiere dargestellt. So werden Zahlbeziehungen deutlich sichtbar. Im Spiel können sich die Kinder diese Beziehungen, die für das denkende Rechnen von ausschlaggebender Bedeutung sind, immer besser einprägen.

Das Zahlenbuch sieben auf einen Blick 1 2 978 3 12 200939 7 klett und balmer

«Das Zahlenbuch» Förderhefte

Die Förderhefte zum Zahlenbuch bieten:

  • passgenaue Aufgabenstellungen zu Schülerbuch und Arbeitsheft
  • Handlungsanregungen zum Entdecken mathematischer Strukturen
  • selbstständiges Arbeiten durch klare, wiederkehrende Formate
  • ausgewählte Aufgaben im reduzierten Zahlenraum
Das Zahlenbuch 1 Förderheft 978 3 12 200991 5 klett und balmer
Das Zahlenbuch 2 Förderheft 978 3 12 200992 2 klett und balmer
Das Zahlenbuch 3 Förderheft 978 3 12 200993 9 klett und balmer
Das Zahlenbuch 4 Förderheft klett und balmer

«Blitzrechnen 1–4» Karteikarten

«Blitzrechnen 1» umfasst den Zahlenraum bis 20, «Blitzrechnen 2» bis 100, «Blitzrechnen 3» bis 1000 und «Blitzrechnen 4» bis 1 Million.

Die Blitzrechenkarteien sind das passende Zusatzmaterial für selbstständiges und regelmässigen Kopfrechenüben aller Kinder und ideal für eine gezielte Einzelförderung bei Lernschwierigkeiten. Pro Schuljahr ist eine Kartei erhältlich, deren Rechenkarten und Lösungen inhaltlich exakt auf den Blitzrechenkurs im Zahlenbuch abgestimmt sind.

Am Ende jeder Kartei stehen 60 vermischte Aufgabenkarten mit 300 Teilaufgaben. Damit können am Ende eines Schuljahrs die mündlichen Rechenfertigkeiten geprüft werden. Im «Blitzrechenpass», der als Kopiervorlage beigefügt ist, können die Fertigkeiten der einzelnen Kinder Übung für Übung dokumentiert werden.

Jede Kartei umfasst 420 Rechenkarten mit Lösungen im Format DIN A6, eine stabile Karteibox mit Aufkleber, Registerkarten und einen «Blitzrechenpass».

Blitzrechnen 1 Karteikarten 978 3 12 200901 4 klett und balmer
Blitzrechnen 2 Karteikarten 978 3 12 200902 1 klett und balmer
Blitzrechnen 3 Karteikarten 978 3 12 200903 8 klett und balmer
Blitzrechnen 4 Karteikarten klett und balmer

Fördern und Diagnose mit dem Blitzrechenkurs 1–4

Fördern und Diagnose mit dem Blitzrechenkurs enthält:

  • Leitfaden für Diagnose und Fördern
  • 10 Regeln für Fördern und Diagnose
  • Praxisanleitung zu den Blitzrechenübungen
  • Materialpaket (u. a. Tierkarten, Zehner- und Fünferstreifen, Tausenderbuch, Ziffernkarten)
  • Übersicht zur Dokumentation der Lernfortschritte
Fördern und Diagnose mit dem Blitzrechenkurs 978 3 12 200910 6 klett und balmer

«Geometrie im Kopf 3–4» Karteikarten

Die Geometriekartei bietet Aufgabenkarten zur Übung der Raumanschauung und des geometrischen Grundwissens, welches bis zum Ende des 4. Schuljahres bei allen Kindern vorhanden sein sollte: Aufgaben zur Symmetrie, zu Netzen von Körpern, zu Würfeln in Würfelgebäuden, zum Grund- und Seitenriss u.a.m. Im Geometriepass können die Fertigkeiten der einzelnen Kinder dokumentiert werden.

Mit 384 Karteikarten, einer Karteibox und der Lehrerhandreichung

Geometrie im Kopf 3 4 Karteikarten 978 3 12 200923 6 klett und balmer

«Sachrechnen im Kopf» Karteikarten

Diese Kartei entspricht den Schweizer Verhältnissen und passt zum Schweizer Zahlenbuch. Jede Ausgabe bietet Aufgabenkarten für zwei Schuljahre, auf denen einfache Sachaufgaben oder Aufgaben zur Entwicklung von Grössenvorstellungen bildlich unterstützt vorgegeben sind. Die Lösungen stehen auf der Rückseite. So können die Kinder selbstständig ihr Wissen über Grössen und ihre Fähigkeiten im Lösen kleiner Sachaufgaben üben und überprüfen. Im Grössenpass können die Fertigkeiten der einzelnen Kinder Übung für Übung dokumentiert werden.

  • Unterstützt Ihre Schülerinnen und Schüler beim Erreichen der Mindestansprüche
  • bietet Trainingsmöglichkeiten und Herausforderungen für alle Niveaus
  • fördert die Lernenden in allen Kompetenzbereichen und Handlungsaspekten
  • dient Ihnen bei der Umsetzung des Lehrplans 21
  • setzt die bewährten Zusatzmaterialien für die Klassen 1–4 fort

Alle Karteien umfassen jeweils 400 Karteikarten, zehn Reiterkarten und ein Beiblatt mit Hinweisen zum Einsatz im Unterricht.

Sachrechnen im Kopf 1 2 Karteikarten 978 3 264 83770 4 klett und balmer
Sachrechnen im Kopf 3 4 Karteikarten 978 3 264 83771 1 klett und balmer
Sachrechnen im Kopf 5 6 Karteikarten 978 3 264 83790 2 klett und balmer

«Arithmetik im Kopf» Karteikarten

Mit den Karteien «Arithmetik im Kopf 5 und 6» werden die bewährten Blitzrechen-Karteien für die 5. und 6. Klasse weitergeführt. Hier trainieren die Schülerinnen und Schüler nicht nur das Rechnen, sondern vertiefen auch das Verständnis des Zahlenraums.

Die neuen Karteien «Arithmetik im Kopf 5 und 6»

  • unterstützt Ihre Schülerinnen und Schüler beim Erreichen der Mindestansprüche
  • bietet Trainingsmöglichkeiten und Herausforderungen für alle Niveaus
  • fördert die Lernenden in allen Kompetenzbereichen und Handlungsaspekten
  • dient Ihnen bei der Umsetzung des Lehrplans 21
  • setzt die bewährten Zusatzmaterialien für die Klassen 1–4 fort

Sie enthalten jeweils 400 Karteikarten, zehn Reiterkarten und ein Beiblatt mit Hinweisen zum Einsatz im Unterricht

Arithmetik im Kopf 5 Karteikarten 978 3 264 83812 1 klett und balmer
Arithmetik im Kopf 6 Karteikarten 978 3 264 83813 8 klett und balmer

Vernetzen und Automatisieren 1–4

Aufgabenblätter zum Blitzrechnen

  • Die Aufgabenblätter sind gezielt auf die Blitzrechenübungen zugeschnitten und bieten sozusagen Hausaufgaben zu diesen Übungen.
  • Die Aufgaben bei der überwiegenden Zahl der Blätter sind so gestaltet, dass nach der Bearbeitung Zahlenmuster deutlich hervortreten, deren Störungen auf Rechenfehler hinweisen.
  • Da die Aufgabenblätter den Blitzrechenkurs 1:1 abbilden, eignen sie sich sehr gut als schriftliches Zusatzmaterial zur Handreichung „Fördern und Diagnose mit dem Blitzrechenkurs“.
Vernetzen und Automatisieren 1 Aufgabenblätter 978 3 12 201015 7 klett und balmer
Vernetzen und Automatisieren 2 Aufgabenblätter 978 3 12 201016 4 klett und balmer
Vernetzen und Automatisieren 3 Aufgabenblätter 978 3 12 201018 8 klett und balmer
Vernetzen und Automatisieren 4 Aufgabenblätter 978 3 12 201019 5 klett und balmer

Lösungen zum Heft 1

Lösungen zum Heft 2

Lösungen zum Heft 3

Lösungen zum Heft 4

Verstehen und Trainieren 1–4

Die neue Reihe von Arbeitsheften dient der weiteren Intensivierung des grundlegenden Übens. Der Schwerpunkt liegt auf der schriftlichen Grundlegung der Blitzrechenübungen. Die Übungen reichen aber darüber hinaus.

Zentrales Anliegen ist das Verstehen. Dies wird einerseits durch Bezug auf Material, andererseits durch die Verdeutlichung der Beziehungen zwischen «einfachen» und daraus abzuleitenden «schwierigeren» Aufgaben gewährleistet. Die Erfahrungen zeigen, dass dieser bewusst auf Verständnis ausgerichtete Ansatz Kindern, die sich im Rechnen schwerer tun, weitaus am besten hilft und sie befähigt, Lerninhalte zu behalten und auf neue Sachverhalte anzuwenden. Damit wird das Basiswissen, das mathematische Handwerkszeug, nachhaltig gefestigt.

Verstehen und Trainieren 1 Arbeitsheft 978 3 12 200935 9 klett und balmer
Verstehen und Trainieren 2 978 3 12 200936 6 klett und balmer
Verstehen und Trainieren 3 Arbeitsheft 978 3 12 200937 3 klett und balmer
Verstehen und Trainieren 4 Arbeitsheft 978 3 12 200938 0 klett und balmer

Lösungen zum Heft 1

Lösungen zum Heft 2

Lösungen zum Heft 3

Lösungen zum Heft 4

Probieren und Kombinieren 1–4

Probieren und Kombinieren sind die ursprünglichsten Strategien des Problemlösens, einer der allgemeinen mathematischen Kompetenzen der Bildungsstandards. Diese Strategien werden immer dann angewandt, wenn noch keine besonderen Vorkenntnisse und zielgerichteten Lösungsverfahren zur Verfügung stehen.

Parallel zur Arbeit mit dem «Schweizer Zahlenbuch» bietet diese Reihe Igelaufgaben, die die Kinder in besonderer Weise ermuntern experimentierend vorzugehen und so diese Strategien zu trainieren.

Mit einem Lösungsheft zur Selbstkontrolle

Probieren und Kombinieren 1 Arbeitsheft 978 3 12 200915 1 klett und balmer
Probieren und Kombinieren 2 Arbeitsheft 978 3 12 200916 8 klett und balmer
Probieren und Kombinieren 3 Arbeitsheft 978 3 12 200917 5 klett und balmer
Probieren und Kombinieren 4 Arbeitsheft 978 3 12 200918 2 klett und balmer

Trainingshefte für die 5. und. 6. Klasse

Mit den drei neuen Heften für die 5. und 6. Klasse trainieren die Schülerinnen und Schüler ihre mathematischen Grundfertigkeiten schriftlich. Sie sind optimal auf den Lehrplan 21 zugeschnitten. Jedes Heft setzt sich schwerpunktmässig mit einem Handlungsaspekt auseinander: «Operieren», «Forschen» und «Darstellen». Die Aufgaben lassen sich ohne Vorbereitung einfach im Unterricht einsetzen. Die drei neuen Trainingshefte enthalten viele Forscheraufgaben und ermöglichen das selbstständige Arbeiten. Sie eignen sich ideal für den Einsatz in altersdurchmischten Klassen.

Die Trainingshefte

  • fördern die Lernenden in allen Kompetenzbereichen und Handlungsaspekten
  • bieten Trainingsmöglichkeiten und Herausforderungen für alle Niveaus
  • unterstützen Ihre Schülerinnen und Schüler beim Erreichen der Mindestansprüche
  • dienen Ihnen bei der Umsetzung des Lehrplans 21

Lösungen zum Trainingsheft «Operieren»

Lösungen zum Trainingsheft «Forschen»

Lösungen zum Trainingsheft «Darstellen»

Die Denkschule

Die Denkschule enthält jeweils 10 Aufgaben pro Schuljahr) mit Spielplänen, Materialien und Anleitungen für Schüler und Lehrer.

Beim Spiel muss meist eine Folge zielgerichteter Operationen gefunden und eingeprägt werden. Durch wiederholtes Probieren und Überlegen kommen die Kinder zum Ziel. Da viele Lösungswege und Strategien möglich sind, haben die Denkspiele einen hohen Aufforderungscharakter und werden gern in der Freiarbeit oder in der Freizeit gelöst.

Es handelt sich überwiegend um Aufgaben ohne Wettbewerbscharakter, die von einzelnen Schülern oder Gruppen bearbeitet werden können.

Die Denkschule 1 2 978 3 12 199021 4 klett und balmer
Die Denkschule 3 4 978 3 12 199023 8 klett und balmer

Schauen und Bauen 2–4

Mit diesen Spielen wird das räumliche Vorstellungsvermögen von Kindern in besonderer Weise hervorragend geschult.

Im ersten Spiel (für 4 Spieler) geht es bei jeder der 40 Aufgaben darum, drei Quader in unterschiedlicher Lage vier vorgegebenen Seitenansichten entsprechend auf einem Grundplan aufzustellen. Der Reiz des Spieles besteht darin, dass keines der vier Kinder von seiner Seite aus die volle Information hat, um eine Aufgabe zu lösen. Die Kinder kommen nur zum Ziel, wenn sie kooperieren!

Im zweiten Spiel muss überlegt werden, wie ein Quader auf einem Gitter von einer Startposition aus durch Kippen in vorgegebene Zielpositionen befördert werden kann. Hier ist vorausschauendes Denken gefordert!

Schauen und Bauen 2 4 978 3 12 199075 7 klett und balmer

Spiegeln mit dem Spiegel 1–2

Was der Spiegel alles kann! Vorgegebene Bilder sollen durch Spiegeln aus einer Startfigur selbst erzeugt werden. Welche Bilder kann man finden, welche nicht? Eine spannende Aufgabe zum Probieren und Entdecken. Der Spiegel in der Umschlagtasche des Arbeitsheftes ist immer zur Hand.

Spiegeln mit dem Spiegel 1 2 Arbeitsheft 978 3 12 199071 9 klett und balmer

Spiegeln mit dem Spiegelbuch 3–4

Dieses Arbeitsbuch ist die Fortsetzung von «Spiegeln mit dem Spiegel». Statt eines einfachen Spiegels wird nun ein Spiegelbuch (zwei durch ein Klebeband als Scharnier verbundene Spiegel) verwendet.

Vorgegebene Zielbilder müssen aus einer Startfigur durch geeignetes Anlegen und Öffnen des Spiegelbuchs erzeugt werden. Durch Mehrfachspiegelungen ergibt sich eine faszinierende Fülle von Formen. Dadurch hat das Spiel für Kinder einen hohen Aufforderungscharakter.

Spiegeln mit dem Spiegelbuch 978 3 12 199072 6 klett und balmer

Weitere Informationen und Beratung