Navigation

Menü

Didaktik

Freude an Frankreich und der französischen Sprache

Anregende Lektionstexte und sympathische Lehrwerksfiguren aus dem dynamischen 17. Arrondissement in Paris motivieren und steigern die Lust an der Sprache. In jeder zweiten Lektion gibt es in der Rubrik «Coin lecture» entspanntes Lesevergnügen: Ansprechende Lesetexte ohne neue Strukturen fördern die Freude am Lesen.

Konsequente Schulung der Kompetenzen

In jeder Lektion werden alle Fertigkeiten konsequent geschult und thematisch sinnvoll miteinander verknüpft. In den «Stratégie»-Kästen liegt der Fokus auf jeweils einer Fertigkeit, die anschliessend trainiert wird. Zahlreiche kommunikative Übungen und abwechselnde Sozialformen sorgen dafür, dass die Schülerinnen und Schüler im Unterricht oft und regelmässig sprechen.

Schülernahe Aufgaben

Alle Lektionen führen auf eine lebensnahe Lernaufgabe am Lektionsende hin. Schritt für Schritt werden die Lernenden auf die Bewältigung dieser «tâche finale» vorbereitet. Der individuelle Wortschatz im Vokabular bietet dazu eine weitere Hilfestellung.

Differenzierung auf drei Niveaus

Den individuellen Begabungen der Schülerinnen und Schüler wird im Hinblick auf die Erreichung des Lernziels durch Differenzierung Rechnung getragen. In den Lektionen verweisen Kreissymbole auf den Differenzierungspool. Eine Seitenangabe führt dann zu einer entsprechenden Übung im Anhang.

Selbstkontrolle

Im «Bilan»-Teil können sich die Schülerinnen und Schüler zu wichtigen Lernzielen in den Bereichen Redemittel und Grammatik selbst überprüfen. Die kommunikativ angelegte Signalgrammatik ermöglicht ihnen einen Rückblick auf das Gelernte.

Stoffverteilungspläne

Nützliche Hilfe für die Jahresplanung

Die Stoffverteilungspläne auf klett.de können Ihnen bei der Jahresplanung als Richtschnur dienen. Sie sind allerdings auf vier Wochenlektionen berechnet, wie an deutschen Gymnasien üblich – in der Schweiz sind es meist nur drei.

Stoffverteilungspläne

Mit dem «Atelier français» französische Grammatik üben

Ergänzend zu «Le Cours intensif 3» können die Schülerinnen und Schüler die unterschiedlichsten grammatischen Themen interaktiv repetieren, üben und sich testen. Mit dem «Atelier français» bringen sich die Lernenden die französische Grammatik Schritt für Schritt bei.

Weitere Informationen

Weitere Information und Beratung