Navigation

Klett und Balmer Verlag

Menü

Gruppen, Login-Pässe und Dashboard

Gruppenfunktion

Wie erstelle ich eine neue Gruppe mit Login-Pässen?

Sie unterrichten eine neue Klasse und die Login-Daten liegen nicht vor? Dann empfehlen wir, für die Klasse neue Login-Pässe zu erstellen.

Vorgehen:

1. Anmelden auf meinklett.ch. Das Menü «Gruppen und Login-Pässe» wählen.

2. Auf «Gruppe erstellen» klicken und einen Gruppennamen vergeben.

3. Jetzt sehen Sie sich bereits als Besitzer oder Besitzerin der Gruppe und wählen den Button «Login-Pässe erstellen».

4. Die gewünschte Anzahl Login-Pässe eingeben und weiter auf «Login-Pässe drucken».

5. Die Login-Pässe werden mit QR-Code zum Scannen erstellt und können ausgedruckt den Schülerinnen und Schülern abgegeben werden.

6. Sie sehen in der Gruppenübersicht nach dem Anwählen der Gruppe alle Mitglieder mit Login-Pass-Nummern, dem Erstelldatum sowie deren Rolle (Besitzer/in, Admin, Mitglied).

Wie ergänze ich Schülerinnen und Schüler in einer bestehenden Gruppe, welche noch keinen Login-Pass besitzen?

Sie befinden sich im Menü «Gruppen und Login-Pässe» und wählen die entsprechende Gruppe aus. Nach dem Öffnen der Gruppe erhalten Sie als Übersicht alle Mitglieder und deren Benutzernummern. Über den Button «Login-Pässe erstellen» können Sie weitere Login-Pässe für die ausgewählte Gruppe generieren. Diese werden sofort ergänzt und mit dem entsprechenden Datum der Erstellung gekennzeichnet.

Ich möchte meiner Stellvertretung die Möglichkeit geben, meine Login-Pässe zu verwalten und die Lernstände meiner Klasse zu verfolgen. Wie gehe ich vor?

Dafür müssen Sie die Stellvertretung in die Gruppe per Link einladen und ihr (nach Annahme Ihrer Einladung) den Status eines Admins zuweisen. Dies ist nur möglich, wenn Ihre Stellvertretung sich als Lehrperson registriert hat. Ansonsten muss sie ihren Funktionsumfang hier erhöhen. Danach wird Ihnen beiden im jeweiligen Benutzerkonto die gleiche Gruppe angezeigt.

Den Link zur Einladung in eine Gruppe finden Sie, wenn Sie eine Gruppe angewählt haben und ans Ende der Liste der Mitglieder scrollen.

Kann eine Besitzerin oder ein Besitzer ihre Gruppe ab-/weitergeben?

Ja, eine Person, die Besitzerin oder Besitzer einer Gruppe ist, kann ihren Status an eine beliebige Lehrperson übergeben, die bereits der Gruppe als «Admin» beigetreten ist. 

Rollenwechsel

Die ehemalige gruppenbesitzende Person wechselt dann in den Status «Admin» und kann von der neuen Besitzerin oder dem neuen Besitzer (falls nötig) aus der Gruppe entfernt werden.

Wie füge ich einer bestehenden Gruppe neue Schülerinnen und Schüler hinzu, die bereits im Besitz eines Login-Passes sind oder über ein Login mit einer E-Mail-Adresse verfügen?

In diesem Fall müssen die Schülerinnen und Schüler per Link in die Gruppe eingeladen werden. Diese Funktion finden Sie, wenn Sie eine Gruppe ausgewählt haben und nach unten scrollen. Der Link kann per E-Mail zugestellt werden oder per QR-Code gescannt werden. Danach erhält die Empfängerin bzw. der Empfänger eine Aufforderung, sich auf meinklett.ch einzuloggen und der Gruppe beizutreten. Ist dieser Schritt erfolgt, wird Ihnen das neue Mitglied sofort mit dem entsprechenden Datum angezeigt.

Über welche Funktionen verfügt die Besitzerin oder der Besitzer einer Gruppe?

Die Person, die die Gruppe erstellt, fungiert in der Rolle der Besitzerin oder des Besitzers. Sie kann Login-Pässe erstellen, Mitglieder hinzufügen oder entfernen, Rollen zuweisen, die Gruppe umbenennen oder löschen.

Über welche Funktionen verfügt der Admin einer Gruppe?

Wenn eine Person mit einem Lehrpersonenprofil einer Gruppe beigetreten ist, können Sie als Besitzerin oder Besitzer der Gruppe dieser Person die Rolle eines «Admin» zuweisen. Ein Admin kann beispielsweise für eine Stellvertretung sinnvoll sein. Ein Admin kann innerhalb der Gruppe ebenfalls Login-Pässe erstellen und Mitglieder hinzufügen oder entfernen. Ein Admin kann eine Gruppe aber weder umbenennen noch löschen.

Ich habe bereits vor der neuen Gruppenfunktion Login-Pass-Listen erstellt. Was passiert nun mit diesen Login-Pässen?

Login-Pass-Sets werden automatisch in Gruppen umgewandelt. Die Login-Pässe darin bleiben gültig. Sie können neu diese Listen resp. Gruppen um weitere Schülerinnen und Schüler ergänzen oder Personen daraus entfernen.

Was geschieht, wenn ich eine Gruppe lösche?

Wenn Sie als Besitzerin oder Besitzer die Gruppe löschen, bleiben die Login-Pässe und Konten der Mitglieder bestehen, nur die Gruppe wird gelöscht.

Können Mitglieder nicht eigenständig austreten?

Nein, kontaktieren Sie dafür die zuständige Besitzerin, den zuständigen Besitzer.

Hat die Gruppenverwaltung auf meinklett.ch einen Einfluss auf die Gruppenverwaltung in digiOne?

Nein, diese Gruppenfunktion ist komplett separat.

Login-Pässe

Was ist ein Login-Pass und für was wird er benötigt?

Der Login-Pass ist ein anonymes Login für Schülerinnen und Schüler, die auf die Lernplattform meinklett.ch zugreifen möchten. Er umfasst einen Benutzernamen und ein Passwort, die beide aus Ziffern bestehen.

Ein Login-Pass lässt sich für alle Lehrwerke des Klett und Balmer Verlags unter meinklett.ch verwenden.

Verlorene Login-Pässe können rasch ersetzt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Beim Login mit meinem Login-Pass-Benutzernamen und Passwort erscheint die Fehlermeldung: «Beim Einloggen ist ein Fehler aufgetreten.» Was kann ich tun?

Das Problem tritt auf, wenn Sie den Login-Pass-Benutzernamen oder das Passwort nicht korrekt geschrieben haben. Die Lehrperson, die den Login-Pass erstellt hat, besitzt eine Liste mit den Login-Pass-Daten. Sie kann nachschauen, ob die Login-Daten richtig sind.

Möglicherweise hat der Nutzer oder die Nutzerin die Login-Pass-Daten auf eine E-Mail-Adresse und eigenes Passwort abgeändert. Dann erscheint auf der Gruppenübersicht der Lehrperson dieser Login weiterhin mit Benutzernummer aber ohne Passwort. Der Nutzer oder die Nutzerin kann sich fortan nur noch mit seiner/ihrer E-Mail-Adresse und eigenem Passwort anmelden.

Wie registriere ich meine Klasse für meinklett.ch?

Anonymer Zugang mittels Login-Pass:

Der Login-Pass gewährleistet ein anonymes Login für Schülerinnen und Schüler auf meinklett.ch. Er umfasst einen Benutzernamen und ein Passwort, die beide aus Ziffern bestehen. Zusätzlich ist ein QR-Code vorhanden, welcher einen Login per Scan-Funktion erlaubt. Ein Kind kann sich mit einem Login-Pass sofort anmelden. Informieren Sie sich hier.

Zugang mittels Registrierung:

Ältere Schülerinnen und Schüler, die bereits über eine eigene E-Mail-Adresse verfügen, können sich auf meinklett.ch mit dieser registrieren. Als Teil des Registrierungsprozesses erhalten sie ein E-Mail mit Link zur Kontoaktivierung. Danach melden sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer E-Mail-Adresse und einem eigenen Passwort an.

Wo finde ich meine Benutzernummer?

Dazu müssen Sie sich auf meinklett.ch mit Ihrem Login anmelden. Nach erfolgreichem Einloggen gelangen Sie automatisch auf die Übersichtsseite. Die Benutzernummer erscheint auf der Übersichtsseite links, unterhalb von den Reitern «Meine Inhalte», «Nutzer-Schlüssel einlösen» und «Einstellungen».

Wie lange ist ein Login-Pass gültig?

Der Login-Pass hat keine zeitliche Beschränkung und kann beim Stufen- Schul- und Klassenwechsel oder neu freigeschalteten Inhalten weiterverwendet werden.

Wie komme ich bei bestehenden Login-Pässen zu den QR-Codes?

In Ihrem Konto finden Sie unter «Gruppenverwaltung und Login-Pässe» bereits erstellte Login-Pässe. Wenn Sie die Login-Pässe nochmals ausdrucken, werden die QR-Codes zu den Login-Pässen automatisch angezeigt.

Alle meine Schülerinnen und Schüler haben eine eigene E-Mail-Adresse. Sollen wir Login-Pässe erstellen?

Schülerinnen und Schüler haben auch die Möglichkeit, sich mit einer persönlichen E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort auf meinklett.ch zu registrieren.

Nutzer und Nutzerinnen, die sich auf meinklett.ch mit einem Login-Pass registriert haben, können nachträglich auf eine Anmeldung mit einer E-Mail-Adresse umstellen. Wählen Sie dafür den Menüpunkt «Einstellungen».

Gibt es eine Alternative zum Login-Pass?

Ja, Schülerinnen und Schüler haben auch die Möglichkeit, sich mit einer persönlichen E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort auf meinklett.ch zu registrieren.

Nutzer und Nutzerinnen, die sich auf meinklett.ch bereits mit einem Login-Pass registriert haben, können nachträglich auf eine Anmeldung mit einer E-Mail-Adresse umstellen.

Kann ein Login-Pass für mehrere Fächer genutzt werden?

Ja. Der Login-Pass dient zum Login auf die Lernplattform meinklett.ch für sämtliche darin freigeschalteten digitale Inhalte des Klett und Balmer Verlags.

Login-Pass verloren. Was tun?

Die Lehrperson, die den Login-Pass erstellt hat, kann eine Liste mit den Login-Daten anlegen und bei Bedarf die Login-Pässe ersetzen.

Dem Klett und Balmer Verlag ist es nicht möglich, Login-Pässe zu ersetzen und Passworte zurückzusetzen. Einzig die Lehrperson weiss, welcher Login-Pass zu welcher Person gehört.

Dashboard

Wo befindet sich das Dashboard?

In Ihrem meinklett-Konto in der linken Spalte unterhalb von «Meine Inhalte». Die Rubrik heisst «Dashboard Lernfortschritte».

Wie funktioniert das Dashboard?

Das Dashboard funktioniert wie ein Vergrösserungsglas. Zuerst erhalten Sie eine Gesamtschau der Gruppen und Fächer mit interaktiven Übungen. Klicken Sie auf die kreisförmige Darstellung eines Lehrwerks, fokussiert sich die Ansicht: Hier erfassen Sie schnell den Fortschritt einzelner Schülerinnen und Schüler über alle Übungen hinweg. Mit einem weiteren Klick auf das Icon resp. die Nummer des Schülers oder der Schülerin gelangen Sie schliesslich zur detaillierten Auswertung des Lernstands. Mit einem letzten Klick auf das Kapitel oder die Übung können Sie überprüfen, wie häufig die Aufgabe bearbeitet wurde.

Warum sehe ich nicht alle Schülerinnen und Schüler auf der Klassenübersicht?

Erst nach dem Einlösen eines Nutzer-Schlüssels erscheint das entsprechende Kind auf der Übersicht. Die Zahlen oberhalb des Kreises auf dem Dashboard zeigen, wie viele Mitglieder der Gruppe das Lehrmittel freigeschaltet haben. Steht beispielsweise «18/22», sind es 18 Kinder von den 22 Mitgliedern der Gruppe, die den Nutzer-Schlüssel eingegeben haben.

Was kann ich im Dashboard bei einem Kind prüfen?

Sie können überprüfen, wie häufig die Aufgabe bearbeitet wurde («Versuch:»), was konkret gemacht wurde (Funktion «Ansehen») und wie der aktuelle Stand ist: Ohne «Icon» bedeutet nicht bearbeitet, mit «x» bedeutet, dass noch Fehler gemacht wurden und ein «Häkchen» signalisiert eine vollständig korrekt gelöste Aufgabe.

Haben Schülerinnen und Schüler ebenfalls Zugriff auf das Dashboard?

Schülerinnen und Schüler verfügen momentan noch über kein Dashboard.

Warum sehe ich den VocaTrainer nicht auf der Dashboard-Übersicht?

Dem VocaTrainer liegt eine andere Programmierung zugrunde, welche noch nicht für ein Anzeigen der Lernfortschritte auf dem Dashboard aufbereitet werden konnte.

Kontakt

Bei Fragen zu unseren Lehrmitteln oder zu Ihrer Bestellung sind wir gerne für Sie da.