Navigation

Menü

Lehrwerksteile

Wimmelbilderbuch

Das Wimmelbilderbuch im Format A2 enthält acht ansprechend gestaltete Wimmelbilder zu Sachthemen, die sich gut in den Kindergartenalltag integrieren lassen:

  • Im Kindergarten
  • Mir geht es gut
  • Durch die Jahreszeiten
  • In der Stadt
  • So leben wir
  • In der Forscherwerkstatt
  • Rund um die Welt
  • Auf dem Bauernhof

Wortschatzgruppen, Gesprächsanlässe, Lieder und Verse ergänzen die Wimmelbilder.

Bedarf: pro Zweijahreskindergarten ein Wimmelbilderbuch

Kindergarten wimmelbilderbuch v mein sprachschluessel 978 3 264 83990 6 klett und balmer
Kindergarten wimmelbilderbuch r mein sprachschluessel 978 3 264 83990 6 klett und balmer

Bild-Wort-Karten

Die Illustrationen auf den Bild-Wort-Karten nehmen die Motive des Wimmelbilds auf und variieren sie. Die Karten enthalten Nomen, Verben, Adjektive und einige wenige Partikeln. Die meisten Wörter gehören zu den 500 wichtigsten Wörtern des Grundwortschatzes der deutschen Sprache. Bei der Beschäftigung mit dem Wortschatz kommen nicht nur die Bild-Wort-Karten zum Zug, sondern auch reale Gegenstände.

Bedarf: pro Zweijahreskindergarten eine Box mit 256 Bild-Wort-Karten

Bild wort karten box mein sprachschluessel 978 3 264 83991 3 klett und balmer

Spielebuch 1 und 2

Neben der Sprache im engeren Sinn geht es in den Spielebüchern um Bewegung und Wahrnehmung. Spielen und Lernen ergänzen sich dabei mit dem Ziel, eine optimale Grundlage für das spätere Lesen- und Schreibenlernen zu schaffen. Auf jeder Seite der beiden Spielebücher findet sich ein Spiel. Dieses wird vorab von der Lehrperson im Kreis eingeführt. Danach spielen die Kinder in der Regel zu zweit.

Lern- und Spielbereiche pro Einheit (= Wimmelbild): szenisches Gestalten, Spiele mit Bewegung, Handgeschicklichkeit, Wortschatz, Anlaute, Reime, Silben, Verse, Grammatikspiele

Bedarf: pro Zweijahreskindergarten je fünf Spielebücher 1 und 2

Heft 1 und 2

Die beiden Hefte enthalten Aufträge und Spiele, welche die Kinder selbstständig oder kooperativ durchführen können. Die Lehrperson erklärt sie vorab im Kreis. Das Kind zeichnet, klebt oder schreibt ins Heft, was es erfahren und gelernt hat. Die Seiten im Heft sind aufgebaut wie die Spielebuchseiten. Das Heft zeigt, in welchen Sprachbereichen die Kinder aktiv waren. Bei Elterngesprächen kann anhand des Hefts dargelegt werden, auf welchem Entwicklungsstand sich das Kind befindet.

Lern- und Spielbereiche pro Einheit (= Wimmelbild) : Hörverstehen im Alltag, Geschichten erzählen, Handgeschicklichkeit, Wortschatz, Anlaute, Reime, Silben, Verse, Reflexion «Das mache ich gern»

Bedarf: für jedes Kind ein Heft 1 und ein Heft 2

Handbuch mit CD-ROM

Das Handbuch für Lehrpersonen ist attraktiv und übersichtlich gestaltet, sodass sich die Kindergartenlehrperson darin rasch zurechtfindet.

Arbeit mit den Materialien: Teil 1 enthält Informationen zu den Lern- und Spielarrangements Kreis, Gruppe und Einzelbeschäftigung sowie Vorschläge für die Wochen-, Quartals- und Jahresplanung.

Hinweise zu den Einheiten: Teil 2 bildet den Hauptteil des Handbuchs. Darin findet die Lehrperson wertvolle Tipps zur Vorbereitung, Einführung und Durchführung der Spiele und Aufgaben.

Beobachtung und Förderung sprachlicher Fähigkeiten: Teil 3 stellt die Lern- und Spielbereiche vor und begründet sie didaktisch.

Der Anhang bietet eine Übersicht mit Kompetenzbeschreibungen, verschiedene Ideen zur Einstimmung in die Sprachsequenz, Listen zu Wortschatz, Kopiervorlagen und Audios. Auf der CD-ROM befindet sich weiteres Zusatzmaterial wie Spielvorlagen, Illustrationen und Fotos, Hörverstehenstexte sowie Lösungen zu den Aufgaben.

Audio-CD

Zu jedem Wimmelbild bietet die Audio-CD sechs Geräusche. Sie dienen der Förderung der auditiven Wahrnehmung. Ausserdem enthält der Tonträger zu jeder Einheit einen Vers sowie einen Hörverstehenstext. Die Hörverstehenstexte gibt es in einer hochdeutschen und in einer schweizerdeutschen Version.

Weitere Informationen und Beratung