Navigation

Klett und Balmer Verlag

Menü

Die kleinen Sprachstarken

Header die kleinen sprachstarken klett und balmer

Die kleinen Sprachstarken

Auf das Schuljahr 2024/25 wird unser neues Lehrmittel für den Kindergarten, «Die kleinen Sprachstarken», die Herzen der Kindergartenlehrpersonen und der Kinder erobern. Freuen Sie sich drauf!

Aktuell

News

Werkstattblick

Im nächsten Frühling liegen «Die kleinen Sprachstarken» in der finalen Fassung gedruckt vor. Um Ihnen bereits jetzt einen Einblick zu gewähren, haben wir für Sie PDFs online gestellt.

Die kleinen Sprachstarken LW Praesentation Teaser 560x560 HG
Webinar

Lehrwerkspräsentation «Die kleinen Sprachstarken»

Wir freuen uns, Ihnen «Die kleinen Sprachstarken» vorzustellen. Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich von den «Kleinen Sprachstarken» begeistern!

«Die Sprachstarken», Zyklus 1 und 2

Budgetierungshilfe

Mit wenigen Eingaben in der Excel-Tabelle sehen Sie, welche Kosten im Anschaffungsjahr und in den Folgejahren entstehen. Unsere Mengenrabatte werden automatisch abgezogen.

Die kleinen Sprachstarken

  • fokussieren auf die spielerische Sprachförderung,
  • respektieren den (Gestaltungs-)Freiraum im Kindergarten und geben diesem durch geführte Aktivitäten einen Rahmen, 
  • garantieren flexibles Eingehen auf individuelle Bedürfnisse – passend zur Kindergartenwelt.

Zusammen mit den «Sprachstarken 1 und 2» sind Sie dann vollständig ausgerüstet für den Zyklus 1.

Lehrwerksteile

«Die kleinen Sprachstarken» beinhalten Materialien für zwei Kindergartenjahre.

Für das Kind gibt es je ein A4-Heft (pro Kindergartenjahr).

Das Material für die Lehrperson und die Klasse umfasst nebst dem Begleitband vielfältige Materialien wie zwei Spielepakete, ein Posterpaket sowie Bild-Wort-Karten. Der Begleitband ist gedruckt und digital erhältlich.

Lehrwerksteile

Didaktik

Kindergartenkinder kommen aus vielfältigen Lebenswelten. Sie bringen unterschiedliche Spracherfahrungen mit, die es im Unterricht zu berücksichtigen gilt. In Anlehnung an den Spracherfahrungsansatz als didaktisches Konzept für das Lesen- und Schreibenlernen im Anfangsunterricht (Brinkmann & Brügelmann, 2021) knüpft das Lehrmittel «Die kleinen Sprachstarken» an die individuellen Erfahrungen der Kinder an.

«Die kleinen Sprachstarken» basieren auf einem ganzheitlichen Lernverständnis. Das Lehrmittel soll die Kindergartenlehrpersonen dabei unterstützen, spielerischen, fächerübergreifenden und kompetenzfördernden Unterricht durchzuführen, wie das für die ersten zwei Jahre des Zyklus 1 typisch ist.

Da in den ersten beiden Jahren des ersten Zyklus der fächerübergreifende Unterricht dominiert, arbeitet das Lehrmittel mit praxisnahen, alltäglichen Themen. Dazu wird in allen Themen an passenden Stellen aufgezeigt, wie das Angebot fächerübergreifend genutzt werden kann.

«Die kleinen Sprachstarken» folgen dem Lehrplan 21 und den entwicklungsorientierten Zugängen.

Hier erfahren Sie mehr über:

  • Kompetenzorientierung
  • Entwicklungsorientierte Zugänge
  • Altersdurchmischtes Lernen
  • Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Didaktik

Inhalt

Das neue Lehrwerk umfasst acht alltagsbezogene, spannende Themen für zwei Kindergartenjahre und bietet vielfältige Anknüpfungspunkte zu anderen Fächern.

Themen:

  • Im Kindergarten
  • Ich – du – wir
  • Körper und Gesundheit
  • Im Wald
  • Die Jahreszeiten
  • Feste feiern
  • Mein Dorf, meine Stadt
  • Kaufen, tauschen

Inhalt

Projektteam

Mit viel Freude und gemeinsam mit der PH Luzern, erfahrenen und jungen Lehrpersonen sowie Autorinnen und Autoren realisieren wir «Die kleinen Sprachstarken».

Fachdidaktische Leitung: Eva Biasio, PH Luzern

Autorinnen-Team:

Andrea Eggimann, Primarlehrerin und schulische Heilpädagogin, BE

Leonie Messerli, Vor- und Primarlehrerin und schulische Heilpädagogin, AG

Melanie Schmid, Kindergärtnerin, LU

Kathrin Wirz, Grundstufenlehrerin, ZG

Projektteam

Weitere Informationen und Beratung