Navigation

Klett und Balmer Verlag

Menü

meinklett.ch im neuen Kleid

Meinklett infopage superheader 1600x689

meinklett.ch im neuen Kleid

Dass uns Ihre Meinung wichtig ist, sagen wir nicht bloss, sondern wir handeln auch danach. Am 26. April 2022 geht die neue Version von meinklett.ch online. Schauen Sie rein, wir hoffen, es gefällt Ihnen!

meinklett.ch wird noch benutzerfreundlicher

Auf unserer Lernplattform meinklett.ch finden sich immer mehr digitale Produkte. Damit Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler nicht den Überblick verlieren, gibt es in paar neue hilfreiche Features: Der Button «Lernen und Unterrichten» fällt weg; Sie sehen direkt nach dem Login alle Ihre digitalen Inhalte. Sie können die Inhalte nach Kategorien filtern und neu auch Kategorien kombinieren. Inhalte, die Sie oft brauchen, können Sie weiterhin als Favorit markieren und so ebenfalls schnell darauf zugreifen.

Funktion «Mit Nutzer-Schlüssel starten» entfällt

Die Funktion «Mit Nutzer-Schlüssel starten» auf meinklett.ch wird auf das neue Schuljahr hin abgeschafft; wer auf der Lernplattform arbeiten will, braucht neu auf jeden Fall ein Login. Das kann via E-Mail-Adresse sein oder mit unseren Login-Pässen. Letztere können Sie für Ihre Schülerinnen und Schüler in Ihrem Profil selbst erstellen. Nach dem Einloggen muss der Nutzer-Schlüssel nur noch einmalig eingegeben werden. Danach können die Inhalte genutzt werden. Um das nächste Mal auf die digitalen Inhalte zugreifen zu können, müssen Sie sich nur einloggen und nicht mehr jedes Mal den 16-stelligen Nutzer-Schlüssel eingeben.

Neue Login-Pässe

Wir vereinfachen unsere Login-Pässe: Der Benutzername besteht neu aus Ziffern, das Passwort aus einem dreistelligen Code. Auf meinklett.ch gibt es neu einen QR-Code-Scanner, mit welchem die Schülerinnen und Schüler ihren Login-Pass scannen und so für das Login nur noch den dreistelligen Code eintippen müssen. Die bisherigen Login-Pässe sind weiterhin gültig.

Ansicht ermöglichen

Bei den meisten interaktiven Übungen können Ihnen Ihre Schülerinnen und Schüler Einblick in ihren Lernstand geben, indem sie auf den Button «Ansicht ermöglichen» klicken. Bisher mussten die Lernenden dafür die sechsstellige Benutzernummer der Lehrperson eingeben. Neu ist es auch möglich, die E-Mail-Adresse einzutippen.

Abgelaufene Inhalte

Die meisten unserer digitalen Produkte haben eine Gültigkeit von 13 Monaten. Neu erscheint kurz vor Ablauf ein visueller Hinweis, dass Ihre Lizenz bald ausläuft. Ist Ihre Lizenz schon abgelaufen und Sie lösen einen neuen Nutzer-Schlüssel ein, erhalten Sie wieder Zugang auf Ihre Inhalte und privaten Notizen.