Navigation

Menü

Zweiter Impulstag

Ein Rückblick in Bildern

Klett Impulstag Nov 2019 0154

Rund 140 Personen nahmen am zweiten Impulstag zum Thema «Differenzieren in der Primarschule» am Gottlieb-Duttweiler-Institut in Rüschlikon (ZH) teil. Das Feedback fiel einmal mehr sehr positiv aus.

Klett Impulstag Nov 2019 0164
Klett Impulstag Nov 2019 0139

Eröffnet wurde der Impulstag wieder mit einem einstündigen Referat von Neuropsychologe Lutz Jäncke. Der Hirnforscher begeisterte das Publikum mit seinen plastischen Erklärungen zur Entwicklung des Gehirns – und dazu, welche Konsequenzen das für Lernen und Verhalten von Kindern und Jugendlichen hat. «Lutz Jäncke hätte ich drei Stunden lang zuhören können», sagte ein Teilnehmer nach dem Vortrag.

Klett Impulstag Nov 2019 0256
Klett Impulstag Nov 2019 0285
Klett Impulstag Nov 2019 0257
Klett Impulstag Nov 2019 0277
Klett Impulstag Nov 2019 0279
Klett Impulstag Nov 2019 0326

Danach fanden die ersten sechs Workshops statt. Das waren die Themen:

  1. Differenzieren im Mathematikunterricht
  2. Das Beurteilungsverständnis der «Sprachstarken»
  3. Der richtige Umgang mit Heterogenität
  4. Kooperatives Lernen
  5. Einfaches Programmieren
  6. Mit Kindern musizieren
Klett Impulstag Nov 2019 0141

Nach einem feinen Mittagessen wechselten die Teilnehmenden in die nächste Workshoprunde. Krönender Abschluss des Tages war der Schlusspunkt mit Mundartdichter Pedro Lenz, der mit seinen humoristischen Geschichten alle zum Lachen brachte.

Klett Impulstag Nov 2019 0227
Klett Impulstag Nov 2019 0240
Klett Impulstag Nov 2019 0203
Klett Impulstag Nov 2019 0199