Navigation

Menü

Projektteam

Einstiegsband und Bände A1 und A2

Ernst Maurer verfügt über langjährige Erfahrung im Deutschunterricht für fremdsprachige Migrantinnen und Migranten und engagiert sich in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen im Fach Deutsch als Zweitsprache (DaZ).

Band B1

Ein Lehrwerk vom Institut für Interkulturelle Kommunikation, Zürich

Prof. Dr. Claudio Nodari ist Leiter des IIK und Autor zahlreicher Sprachlehrmittel für Deutsch als Zweitsprache sowie didaktischer Publikationen. Er leitet Weiterbildungen und Schulentwicklungsprojekte im In- und Ausland. Zusammen mit Claudia Neugebauer hat er das Konzept für die erste Ausgabe von «Deutsch in der Schweiz» erstellt. Er ist zudem Dozent für Deutsch als Zweitsprache an der PH Zürich.

Ursina Tones ist Lehrbeauftragte für Deutsch als Fremd-/Zweitsprache am Sprachenzentrum der Universität und der ETH Zürich. Sie verfügt über eine breite Erfahrung im Klassen-, Gruppen- und Einzelunterricht.

Cornelia Steinmann ist Dozentin am Sprachenzentrum der Universität und der ETH Zürich und leitet zusammen mit einer Kollegin auch das dortige Selbstlernzentrum. Sie ist Spezialistin für Fragen des Aussprachelernens.

Claudio Consani ist Dozent am Sprachenzentrum der Universität und der ETH Zürich. Er unterrichtet verschiedene Zielgruppen und leitet Weiterbildungen vor allem im Bereich der Schreibförderung.

Daniel Schiesser ist langjähriger Mitarbeiter des Instituts für Interkulturelle Kommunikation und Mitautor verschiedener Lehrmittel und didaktischer Publikationen. Er leitet Weiterbildungen vor allem im Bereich der Leseförderung.

Redaktion und Projektleitung

Daniela Ganter, Klett und Balmer Verlag