Didaktik

Das Arbeitsheft für jeweils zwei Schuljahre ist das Herzstück von «Kreschendo». Hier erarbeiten die Kinder zusammen mit der Lehrperson die musikalischen Grundlagen. Das Autorenteam hat dabei nicht nur auf lehrplangerechte Inhalte, sondern auch auf ein ausgewogenes Verhältnis von melodischer und rhythmischer Arbeit geachtet: Stimme, Bewegung, Spiel mit Instrumenten sowie Notationsformen und Musikhören werden dabei gleichermassen berücksichtigt.


Der musikdidaktische Aufbau ermöglicht der Lehrperson, ihre Klasse gezielt und Schritt für Schritt an die Grundlagen der Musik heranzuführen. Dabei sorgen spielerisch-kreative Aktivitäten dafür, dass Berührungsängste von Beginn an abgebaut werden. Die Kinder beteiligen sich aktiv am Unterricht und erleben einen leichten Einstieg in die Theorie und Praxis der Musik.


«Kreschendo» besteht aus einem Arbeitsheft für jeweils zwei Schuljahre, einem Begleitband und einer Audio-CD mit Lernliedern und Hörbeispielen. Die Lernlieder tragen dazu bei, Gelerntes zu stützen und zu verankern. Sie fördern so das Selbstbewusstsein jedes einzelnen Kindes. Der Begleitband bietet praktische Hinweise zum Unterricht und beschreibt die Lernarrangements aus dem Arbeitsheft. Er enthält auch die Liedbegleitungen für Klavier oder Gitarre.


Die explizit formulierten Lernziele sowie die regelmässigen Lernzielkontrollen dienen Kindern und Lehrpersonen als Fixpunkte und sorgen beim Lernen und Unterrichten für ein rundum sicheres Musikgefühl.