Klett und Balmer AG


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


1. Allgemeines

Die Klett und Balmer AG (im Folgenden: Klett und Balmer) führt Bestellungen ihrer Produkte über den Webshop auf der Website www.klett.ch aus bzw. erlaubt die Nutzung der Online-Inhalte auf Basis ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Derjenige, der die Produkte bestellt oder die Online-Inhalte nutzt (im Folgenden: Kunde), kann den Text der AGB auf seinen Computer herunterladen, speichern und ausdrucken.

Abweichungen von den AGB bedürfen um wirksam zu werden der ausdrücklichen schriftlichen Anerkennung von Klett und Balmer.

Änderungen der AGB behält sich Klett und Balmer ausdrücklich vor.


2. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Bestellungen durch Endkunden (d. h. keine Händler) sowie für alle Nutzer der Online-Inhalte. Produktlieferungen erfolgen ausschliesslich innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein.


3. Erreichbarkeit

Bestellungen können täglich während 24 Stunden über den Webshop von Klett und Balmer abgewickelt werden. Für Fragen und Auskünfte ist Klett und Balmer mit Ausnahme von Feiertagen von Montag bis Freitag, 08.00–12.00 und 13.00–17.00 Uhr telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Klett und Balmer AG, Grabenstrasse 17, 6340 Baar, Telefon 041 726 28 00, info@klett.ch


4. Verbindlichkeit von Bestellungen

Bestellungen sind verbindlich. Vorübergehend nicht lieferbare Titel werden vorgemerkt; Kunden haben die Möglichkeit, vorgemerkte Bestellungen jederzeit zu widerrufen.


5. Preise

Die Preise im Webshop gelten für den Direktkauf bei Klett und Balmer. Die Mehrwertsteuer ist in den Preisen enthalten. Allfällige Preisänderungen bleiben vorbehalten.


6. Konditionen

Beim Bezug des gleichen Artikels gewährt Klett und Balmer folgende Mengenrabatte: ab 10 Stück 5 %; ab 20 Stück 10 %; ab 50 Stück 12,5 %; ab 100 Stück 15 %.


7. Lieferungen, Versandkostenanteil

Lieferungen erfolgen mit Rechnung, per Post oder Camion, durch die Balmer Bücherdienst AG, Kobiboden, 8840 Einsiedeln, Telefon 055 418 89 89, info@balmer-bd.ch.

Für Bestellungen bis zu einem Betrag von Fr. 60.– wird dem Kunden ein Versandkostenanteil von Fr. 7.– berechnet. Bei einem höheren Warenwert erfolgt die Economy-Zustellung portofrei. Für Priority-Lieferungen wird ein Zuschlag erhoben, unabhängig vom Warenwert. Für die Lieferung von sperrigen Gütern wird dem Kunden ein Versandkostenanteil von Fr. 29.– unabhängig vom Warenwert berechnet.


8. Rücksendungen

Sendungen sind durch den Kunden sofort nach Empfang zu kontrollieren und Klett und Balmer bzw. Balmer Bücherdienst eventuelle Unstimmigkeiten unverzüglich mitzuteilen. Titel in tadellosem, verkaufsfähigem Zustand werden innerhalb von 10 Tagen gegen Gutschrift zurückgenommen; Umschläge mit Internet-Nutzungslizenz werden nur zurückgenommen, wenn der Umschlag ungeöffnet ist. Bitte immer Kontonummer, Rechnungsnummer und Grund der Rücksendung angeben und bei Unklarheiten vorgängig den Kundendienst von Balmer Bücherdienst oder von Klett und Balmer kontaktieren.

Software auf Datenträgern, Multimedia-Produkte, Tonträger, Videos und DVDs sind vom Umtausch ausgeschlossen.


9. Zahlungsbedingungen

Die Rechnungen sind innert 30 Tagen nach Rechnungseingang beim Kunden ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig.


10. Eigentumsvorbehalt

Klett und Balmer behält sich das Eigentum an den von ihr gelieferten Produkten bis zur vollständigen Bezahlung des gesamten Kaufpreises vor. Erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises durch den Kunden geht das Eigentum an den Produkten auf diesen über.


11. Rechteeinräumung und Urheberrecht

Alle im Webshop dargestellten Inhalte und angebotenen Produkte unterliegen dem urheberrechtlichen Schutz, der vom Kunden strikt zu beachten ist. Der Kunde darf Inhalte und Produkte nur im nachfolgend gestatteten Umfang nutzen.

Privatkunden: Den Privatkunden wird nur das Recht zur Nutzung der Inhalte und Produkte zum eigenen Gebrauch eingeräumt.

Schulbestellungen: Schulbestellungen liegen vor, wenn der Kunde das Produkt zum Gebrauch in einer Schule bestellt. Das Recht zur Nutzung der Inhalte und Produkte gilt bei Schulbestellungen entweder für die Schule (bei Bestellungen für eine Schulbibliothek) oder für die Lehrperson und/oder die Schüler. Produkte, die aufgrund ihres Bestimmungszweckes zur Vervielfältigung und Weitergabe zu Unterrichtszwecken gedacht sind (nämlich Produkte oder Teile von Produkten, die mit den Begriffen «Kopiervorlagen» oder «Arbeitsblätter» gekennzeichnet sind), dürfen zudem zu Unterrichtszwecken vervielfältigt und weitergegeben werden.

Für editierbare Kopiervorlagen gelten die folgenden Bestimmungen: Abbildungen, die in den Kopiervorlagen enthalten sind, dürfen weder bearbeitet noch ausserhalb der Kopiervorlagen verwendet werden. Texte, die namentlich einem Urheber/einer Urheberin zugeordnet sind, dürfen weder bearbeitet noch ausserhalb der Kopiervorlagen verwendet werden. Alle weiteren Texte dürfen unter Wahrung der Urheberpersönlichkeitsrechte bearbeitet oder umgestaltet werden, nicht aber ausserhalb der Kopiervorlagen. Text- und Bildquellennachweise dürfen nicht entfernt werden.

Im Rahmen einer schulischen Nutzung darf der Kunde die Inhalte von Produkten, gleichgültig ob ganz oder teilweise, nur nach vorheriger schriftlicher Einwilligung von Klett und Balmer in ein Netzwerk, wie z. B. ins Intranet der Schule, stellen. Einzelne Ausschnitte aus Lehrmitteln dürfen im Intranet anderen Lehrpersonen zugänglich gemacht werden, nicht aber Schülern und nicht Dritten ausserhalb der Schule.

Es ist in jedem Fall untersagt, Produkte oder Teile von Produkten ins Internet zu stellen oder anderweitig öffentlich zugänglich zu machen.

Weiter gehende Nutzungen, die über das Vorstehende hinausgehen, sind ausdrücklich untersagt. Untersagt sind insbesondere Vervielfältigung, Digitalisierung, Speicherung und/oder Verfügbarmachen ausserhalb des vorstehend erlaubten Kreises, sowohl bezüglich des ganzen Produkts als auch bezüglich Teilen davon.

Für digitale Produkte gelten zusätzlich zu diesen AGB die jeweils ergänzenden Sonderbestimmungen.

Drittrechte: Alle durch Dritte geschützten Marken unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Bei einigen Produkten kann es aufgrund Klett und Balmer nicht zustehender digitaler Veröffentlichungsrechte dazu kommen, dass bestimmte textliche, bildliche oder mediale Elemente nicht angezeigt werden dürfen. Dies gilt nicht als Mangel am jeweiligen Produkt.

Meldepflicht: Sämtliche möglichen Urheberrechts- und Vertragsverletzungen durch Dritte sind Klett und Balmer unverzüglich zu melden.


12. Haftungsausschluss

Die Haftung für Schäden, insbesondere für indirekte Schäden oder Folgeschäden, die aufgrund des Gebrauchs von Software, von Informationen und weiterem Material aus der Online-Plattform entstehen, wird von Klett und Balmer im gesetzlich grösstmöglichen Umfang wegbedungen.

Für Links und die Inhalte verlinkter Websites wird nicht gehaftet. Klett und Balmer erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen oder schädlichen Inhalte auf den verlinkten Websites erkennbar waren. Auf die spätere Gestaltung und Inhalte der verlinkten Websites hat Klett und Balmer keinerlei Einfluss und distanziert sich von allen Inhalten aller verlinkten Websites, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale oder schädliche Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Software oder Informationen entstehen, haftet allein der Verantwortliche der Website, welche verlinkt wurde.

Klett und Balmer entfernt Links umgehend, wenn ihr illegale oder schädliche Inhalte auf verlinkten Websites zur Kenntnis gebracht werden. Der Download von Programmen und Dokumenten erfolgt auf eigene Gefahr. Klett und Balmer haftet nicht für Schäden, die aus der Installation oder der Nutzung von Dateien aus dem Download-Bereich erfolgen. Trotz aktueller Virenprüfung wird jegliche Haftung für Schäden und Beeinträchtigungen durch Schadsoftware wie Computerviren usw. ausgeschlossen.


13. Datenschutz

Bei Bestellungen im Webshop benötigt Klett und Balmer den Namen, die E-Mail-Adresse und die Versandanschrift des Kunden. Sämtliche persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Klett und Balmer verwendet diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Kunden, zur Abwicklung von mit ihm geschlossenen Verträgen und zu dessen Information über Produkte. Die für die Bestellungsabwicklung und Rechnungsstellung erforderlichen Daten werden nur für die Auslieferung an die Balmer Bücherdienst AG weitergegeben. Darüber hinaus gibt Klett und Balmer keine Daten an Dritte weiter.


14. Google Analytics

Für die Benutzung der Webseiten von Klett und Balmer wird Google Analytics verwendet, ein Webanalysedienst der Google Inc. Detaillierte Angaben über die Verwendung von Daten durch Google Analytics finden sich unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/. Durch die Nutzung der Webseiten von Klett und Balmer erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ beschriebenen Art und Weise und zu dem dort benannten Zweck einverstanden.


15. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Dieses Vertragsverhältnis untersteht schweizerischem Recht.

Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche sich aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Zug.

Baar, August 2016