La casa de Bernarda Alba

Reihe: Biblioteca Klett: Dramen

B2


978-3-12-535512-5 | Fr. 8.90PrüfstückSymbolerklärung
Bücher für die Hand der Schülerin und des Schülers. Bei diesen Titeln erhält die Lehrperson einmal ein Prüfstück zum Vorzugspreis (25 % Ermässigung), wenn die Möglichkeit besteht, diese im Klassensatz einzuführen.





Umfang: 96 SE

Nach dem Tod ihres zweiten Mannes schliesst Bernarda Alba sich und ihre fünf unverheirateten Töchter zu Hause ein und ordnet eine achtjährige Trauer in strengster Zurückgezogenheit an. Niemand darf das Haus verlassen. Als despotische Herrscherin über ihre Familie tut sie alles dafür, den Wunsch ihrer Töchter nach Freiheit zu unterdrücken und die Familienehre zu schützen.

Mit ausführlichen Annotationen zu Wortschatz, Geschichte und sozio-politischem Hintergrund.

La casa de Bernarda Alba ist ein Klassiker der spanischen Literatur und gilt als Meisterwerk Federico García Lorcas. Der Roman entstand kurz vor dem Tod des Autors, der zu Beginn des spanischen Bürgerkrieges von Faschisten ermordet wurde.

Autoren: Federico García Lorca



nach oben

Veröffentlicht am