El disputado voto del señor Cayo

Reihe: Biblioteca Klett

B2


978-3-12-535621-4 | Fr. 10.70PrüfstückSymbolerklärung
Bücher für die Hand der Schülerin und des Schülers. Bei diesen Titeln erhält die Lehrperson einmal ein Prüfstück zum Vorzugspreis (25 % Ermässigung), wenn die Möglichkeit besteht, diese im Klassensatz einzuführen.





Umfang: 168 SE

Señor Cayo wohnt in einem verlassenen Dorf im Norden Kastiliens und pflegt dort seit Jahren einen abgeschiedenen Lebensstil. Als eine Gruppe kämpferischer Jugendlicher auftaucht, um in der Gegend Wahlkampf zu betreiben, prallen Welten aufeinander. Subtil beschreibt Delibes die großen Unterschiede: Die schnelllebige, laute und überfüllte Lebenskultur der Städter gegenüber der ruhigen, eigensinnigen und gleichmütigen Landkultur, die unaufhaltsam von ersterer verdrängt wird.

Autoren: Miguel Delibes



nach oben

Veröffentlicht am